3 Tage - 3 Spiele | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
3 Tage - 3 Spiele

3 Tage - 3 Spiele

28.07.2017
Straffes Programm für den TCF

Ein straffes Programm steht am Wochenende für den TC Freisenbruch auf dem Programm. Die Steeler Meisterschaft beginnt und der Preußen Cup beendet die Vorrunde. 
Nach zwei Niederlagen gegen die klassenhöheren Teams aus Holsterhausen und von Winfried Kray kann der TC Freisenbruch nicht mehr die Endrunde des Preußen Cups erreichen. Im letzten Spiel am Samstagnachmittag wartet nun der Liga-Konkurrent Heisinger SV auf die Mannschaft der Online-Teammanager.
Trainer Sven Zocher hätte auf Grund von zahlreichen Personalproblemen gerne auf das Spiel verzichtet. Da aber der HSV noch eine Chance aufs weiterkommen hat, will er den Fair-Play-Gedanken auf keinen Fall mit den Füßen treten.
Der Heisinger SV gehört zu den Spitzenteams der Kreisliga A und wird in der kommenden Saison versuchen die Liga-Spitze zu erklimmen und sich in Richtung Bezirksliga zu verabschieden. Eine harte Aufgabe für den TC Freisenbruch.

Gegen Heisingen fehlen Michel Buschmann sowie die beiden Flügelflitzer Maurice Peus und Maurice Verfürden die alle arbeiten müssen.

 

Daniel Heising
Spiele: 17
Tore: 0
Spielerprofil

Außerdem muss der TC Freisenbruch die komplette Hinrunde auf Kuvinthan Yogarathnam verzichten, der sich das Kreuzband gerissen hat. Neuerdings steht auch noch ein dickes Fragezeichen hinter Daniel Heising. Der 23-jährige wartet auf einen MRT Termin, damit seinen Knie-Problemen auf den Grund gegangen wird. Bestes betreut wird er dabei vom TCF Partner „M&V Unfallschutz“.

Die Mutter aller Derbys

Das Highlight des Wochenendes findet aber bereits am Freitagabend statt. Die „Mutter aller Derbys“ steht an. Freisenbruch trifft im Eröffnungsspiel der Steeler Meisterschaft auf Preußen Eiberg. Gut 600 Meter Luftlinie liegt zwischen den beiden Sportplätzen. 
In der abgelaufenen Serie konnten sich die Eiberger als Aufsteiger einen guten sechsten Tabellenplatz in der Kreisliga A sichern. Eine Platzierung die für eine gewisse Qualität im Kader des Kontrahenten spricht. Anstoß ist am Freitagabend um 17.30 Uhr auf der Bezirkssportanlage am Sachsenring.

Unser Bild zeigt übrigens eine Szene von der Steeler Meisterschaft im letzten Sommer. Links attackiert Michel Buschmann im Trikot von Preußen Eiberg Marvin Schadhof. Beide Spieler müssen diesmal aber passen. Der angeschlagene Schadhof wird geschont und Buschmann, mittlerweile beim TC Freisenbruch, muss arbeiten.

In der 1.Runde setzte sich Eiberg mit 4:0 (Spielbericht) gegen Freisenbruch durch. Unter anderem dank eines Traumtors von Michel Buschmann aus 30 Metern. 
Im Spiel um Platz 3 triumphierte aber der TC Freisenbruch. Nach einem spannenden Duell hieß es dann 3:2 (Spielbericht) für den damaligen B-Ligisten.

Am Sonntag ein Traditionsduell

Gleicher Sportplatz aber am Sonntagmittag. Dann trifft der TC Freisenbruch auf den SV Kray 04. Den dritten Vergleich mit einem Ligarivalen an einem Wochenende!
Der SV Kray ist dem Abstieg erst in aller letzter Sekunde von der Schippe gesprungen. Ein Spielabbruch vom Konkurrenten Yurdum Sport verhinderte den Abstieg des Krayer Traditionsvereins. Bislang haben die Krayer erst ein Testspiel bestritten und dabei vom B-Ligisten FC Karnap 12 Gegentore eingeschenkt bekommen. Anstoß des Spiels ist am Sonntag um 13 Uhr.

Aufstellung

Spielerwechsel

Torschützen

Preussen Eiberg
3
:
1
TC Freisenbruch
Anstoss

28.07.2017

17:30 Uhr

Tabelle
  • 5. SC Werden-Heidhausen
  • 6. ESG 99/06
  • 7. TC Freisenbruch
  • 8. FC Kray II
  • 9. DJK Blau-Weiß Mintard II
Nächstes Spiel
SV Leithe 19/65
vs.
TC Freisenbruch
29.10.17 - 15:00