Alle Transfers der Kreisliga A | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Alle Transfers der Kreisliga A

Alle Transfers der Kreisliga A

16.08.2017
Wer ist gekommen und wer ist gegangen?

Nicht nur in der Bundesliga hat sich das Transferkarussell anständig gedreht. Auch in der Kreisliga A gab es zahlreiche Spielerwechsel.
Der TC Freisenbruch hat sieben neue Spieler verpflichtet und drei Akteure haben den Aufsteiger verlassen. Dennoch ist der Kader zusammen geblieben und konnte sogar noch einmal verstärkt werden.

Haisam Issa
Spiele: 27
Tore: 1
Spielerprofil

Mit Haissam Issa konnte der TC Freisenbruch sogar Aufsteiger Blau Gelb Überruhr einen Spieler abluchsen.

Mit Dominik Immanuel und Chris Kröhnert haben sogar zwei Regionalliga erfahrene Spieler den Weg in die höchste Spielklasse auf Kreisebene gefunden. 20 Spiele für den FC Kray hat der 33jährige in der Regionalliga absolviert. Wenn schwere Krankheit warf ihn leider aus der Bahn und verhinderte mehr Einsätze im höher klassigen Fußball. Nun will er der zweiten Mannschaft des FC Kray mit seiner Erfahrung weiterhelfen.

Regionalliga-Erfahrung in der Kreisliga A

Der erst 22jährige Chris Kröhnert ist der Königstransfer des Heisinger SV. Der junge Schlussmann lief 31 mal für die U23 Mannschaft von Holstein Kiel in der Regionalliga auf. Zuletzt führte er die Mannschaft des TSV Schilksee als Spielführer in der Schleswig-Holstein-Liga auf den Platz. Mit Marvin Warnaß konnte der HSV zu dem auch noch den Kopf des Liga-Konkurrenten Fortuna Bredeney verpflichten. Warnaß kann auf reichlich Erfahrung in der Landesliga zurückblicken.

Nicht nur der favorisierte Heisinger SV hat auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit-Favorit Kupferdreh-Byfang verpflichtete mit Jonas Altenkamp einen erfahrenen Torhüter vom Liga-Konkurrenten SV Burgaltendorf. Der SC Werden-Heidhausen, der ebenfalls zu den Favoriten gehört, sicherte sich die Dienste der Landesliga-Kicker Jan Hicking und Leon Ewert (beide ESC Rellinghausen 06).

Der SV Kray 04 musste zahlreiche Abgänge verkraften, was dazu geführt hat, dass der Spielverein in der kommenden Saison nicht mehr in der Kreisliga A antreten wird. Mit dem Traditionsverein aus dem Essener Osten steht auch schon der erste Absteiger fest.

In der letzten Saison ist die SG Werden 80 respektabler elfter geworden, dennoch hat der Club sich freiwillig aus der Liga abgestiegen und hat so dem SV Kray 04 den Klassenerhalt geschenkt. Viele Spieler der 80er haben sich Ligakonkurrenten Fortuna Bredeney angeschlossen.

Transfermarkt der Kreisliga A

SG Kupferdreh/Byfang:
Zugänge: Jonas Altenkamp (SV Burgaltendorf II), Dennis Timmers (SV Burgaltendorf II), Soufian Alaoui (Heisinger SV U19), Philip Nordmann (Heisinger SV U19), Jan Luca Kohaus (ETB), Birkan Kiyak (Yurdum Spor Essen)
Abgänge: Daniel Patro (SV Burgaltendorf), Fatih Ajbilou (Ziel unbekannt), Thomas Kotthoff (SV Burgaltendorf II), Eric Schulze (VfL Sportfreunde Essen), Celvin Momma (Teutonia Überruhr), Alexander Wykrota (SV Burgaltendorf II)

Heisinger SV
Zugänge: Marvin Warnaß (Fort. Bredeney), Philip Hussmann (eigene U19), Lukas Mehlan (eigene U19), Chris Kröhnert (TSV Schilksee), Julian Robert (DJK Blau-Weiß Mintard II)
Abgänge: Christian Scheller (Union Velbert), Tayfun Sarioglu (SV Leithe), Marcel Kuhlmann (SF Niederwenigern), Elias Windscheid (TC Freisenbruch), Niklas Herkrath (TSV Heimaterde Mühlheim), Ivan Westshemungu (SC Frintrop 05/21), Soufian Alaoui (SG Kupferdreh-Byfang), Philip Nordmann (SG Kupferdreh-Byfang)

SC Werden/Heidhausen:
Zugänge: Kevin Hougardy (Mintard II), Sükrü Bayar und Ali Aytekin (beide TuS E.-West 81), Jan Hicking und Leon Ewert (beide ESC Rellinghausen), Maurice Schmidt (2.Mannschaft), Collins Nduka Wagner (vereinslos), Matthias Haarmann (ETB)
Abgänge: Marc Leo Krick (Mülheimer SV II), Tobias Butgereit und Stefan Lössner (FSV Kettwig), Pierre Forster (Langenberger SV), Nick Hölzer (SC Velbert), Robin Lappe (VfL Wilhelmshaven),

BW Mintard II:
Zugänge: Marco Langer-Jordy (1.Mannschaft), Darius Kretschmann (1.Mannschaft)
Abgänge: Julian Robert (Heisinger SV), Kevin Hougardy (Werden/Heidhausen), Luca Gysbers (MTV Gießen), Maximilian Stundner (Mülheimer SV 07), Heiko Gierock (SC Frintrop 05/21)

FC Kray II:
Zugänge: Dominik Imanuel (Katernberg 19), Yassine Attalauzitti (Phönix Essen), Kevin Windisch (Vogelheimer SV II), Okay Cinar und Habib Zein (Al Arz Libanon), Rene Hennberg und Nils Peltzer (beide TuSEM Essen), Pierre Soumagne, Tim Stoffmehl, Gerome Büscher und Florian Depenbrock (alle Ballfr. Bergeborbeck)
Abgänge: Hakan Kibar (FC Stoppenberg), Tobias Girzalsky (Ziel unbekannt), Yasin Mustafa Karaca (F.S.M. Gladbeck), Recep Durmus (SpVg Schonnebeck II)

Preussen Eiberg:
Zugänge: Tim Hitzegrad (FSV Kettwig), Andre Schönhardt (SG KuBy III)
Abgänge: Benjamin Fröhlich (Karriereende), Leroy Ermels (Studium), Alexej Weinbender (karriereende), Tim Ganser (SG Eintracht Gelsenkirchen 07/12), Yacin Boughlamallah (2. Mannschaft), Valid Siad (2.Mannschaft), Sebastian Popp (Karriereende)

TC Freisenbruch:
Zugänge: Haisam Issa (BG Überruhr), Zrian Abdulla (SG KuBy U19), Oliver Hesseling (SV HönNie), Elias Windscheid (Heisinger SV II), Kieran Simpson (AFC Essen), Tim Stränger (SC Frintrop), Quendrim Kuci (Tgd. E.-West)
Abgänge: Sascha Flesch und Stephan Stilleke (beide Karriereende), Max Buß (Ziel unbekannt)

FSV Kettwig:
Zugänge: Gerrit Höhl und Constantin Platt (beide Fort. Bredeney), Tobias Butgereit und Stefan Lößner (beide Werden Heidhausen), Marco Dahmann (TuS Holsterhausen), Yazdan Afshang (Bader SV), Dennis Paege (RW Mühlheim), Leandro Falco (Langenberg), Serkan Erdogan (Türkiyemspor Essen)
Abgänge: Tim Hitzegrad (Preussen Eiberg), Marvin Schmidtke (Ziel unbekannt), Tobias Schwach (Fußballpause)

SuS Niederbonsfeld:
Zugänge: Daniel Krause (1.FC Wülfrath), Timo Kemper (SV Burgaltendorf I), Danny Scorano (TVD Velbert), Niko Diel (TSV Neviges), Frederik Albers (Langenberger SV), Phillip Lindemann, Jann Liedtke, Nico Strathmann und Sven Gehlen (alle BW Langenberg)
Abgänge: Rouven Kerkhof und René Bien (Sportfreunde Niederwenigern II), Lucas Jäger (BW Langenberg)

SF Niederwenigern II:
Zugänge: Rouven Kerkhof und René Bien (SuS Niederbonsfeld)
Abgänge:

Fortuna Bredeney:
Zugänge: Wolfgang Dymala, Max Luxen, Björn Förster (alle SG Werden 80), Tolga Örnek (SV Kray 04), Rouven Kerkhof (SuS Niederbonsfeld), Alexander Lindemann, Dennis Geyik, Denis Tio, Phil Podann (alle Bredeney 2) 
Abgänge: Gerrit Höhl und Konstantin Platt (beide FSV Kettwig), Marvin Warnaß (Heisinger SV), Markus Mencel (Teutonia Überruhr), Daniel Sumpmann ( SuS Haarzopf 2), Mats Rullich (TuS Helene Essen), Pascal Strobel, Maximilian Bruskolini (beide zweite Mannschaft)

SV Kray 04 (Verein tritt nicht in der Kreisliga A an):
Zugänge:
Abgänge: Andre Sollenböhmer (FC Kray), Orhan Caliskan, Mustafa Yildirim (beide Preußen Essen), Patricio Benvenuti (VfB Frohnhausen), Tolga Örnek (Fort. Bredeney), Osman Hakan Babayigit, Andre Nowak (beide Blau-Weiß Gelsenkirchen), Issa Mardnli (SV Leithe)

SV Burgaltendorf II
Zugänge: Mario Dubbert (TC Freisenbruch II), Max Neuhaus (SV Burgaltendorf III), Thomas Kotthoff, Alexander Wykrota (beide SG Kupferdreh Byfang)
Abgänge: Jonas Altenkamp und Dennis Timmers (beide Kupferdreh/Byfang), Daniel Rose und Philipp Götze (beide Teutonia Überruhr)

SV Leithe
Zugänge: Tayfun Sarioglu (Heisinger SV), Issa Mardnli (SV Kray 04)
Abgänge: Samet Bas (Türkiyemspor Essen)

ESG 99/06
Zugänge: Can Sevinc, Nico Nowack, Jan Gerrit Olmes, Nico Goronzy, Leon Dicks (alle U19)
Abgänge: Dennis Brinkmann (jetzt Trainer TuRU Düsseldorf, Oberliga), Pascal Stock (DJK Sportfreunde Katernberg 13/19), Leon Nolte (Essener SC Preußen), Simon Feuser, Mohamed Gabriel Hayek (beide pausieren)

Weitere Artikel über unsere neue Liga

DIE LIGA HAT IHRE FORM GEFUNDEN
Die Testspiele der Kreisliga A

Die Teams der Kreisliga A waren in der Sommerpause fleißig. Am "fleißigsten" war der Heisinger SV der 13 Testspiele absolviert hat, etwas ruhiger haben es die Sportfreunde 07 aus Rüttenscheid angehen lassen. Gerade einmal vier Testläufe haben sie vor dem Saisonstart benötigt. Diese konnten sie auch alle gewinnen, traten dabei aber auch immer gegen klassentiefere Teams an.

NEUE LIGA - NEUE GEGNER
Vorschau: Die Gegner in der Kreisliga A


Der TC Freisenbruch hat es geschafft. Die wohlbekannte Kreisliga B hat der Club nach oben in Richtung Kreisliga A verlassen. 
Dort trifft der Verein auf zahlreiche neue Gesichter. Grund genug die neuen Gegner einmal unter die Lupe zu nehmen.

Artikel lesen >

SPIELPLAN 2017/18
Schweres Auftaktprogramm für den TC Freisenbruch

Der Spielplan der Kreisliga A Saison 2017/18 ist am Montag erschienen. Aufsteiger TC Freisenbruch startet am 20.August 2017 mit einem Heimspiel gegen den FSV Kettwig in die Saison. Am zweiten Spieltag geht es zum Meisterschaftsfavoriten Heisinger SV. Eine Woche später empfängt der TC dann den SV Burgaltendorf II und muss sich in den folgenden Wochen mit den Meisterschaftsfavoriten SG Kupferdreh-Byfang und FC Kray II messen.

Artikel lesen >

 

Tabelle
  • 4. SUS Niederbonsfeld
  • 5. SV Leite 19/65
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. Teutonia Überruhr
  • 8. SF Niederwenigern II
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
FC Kray II
28.04.19 - 11:00