Überraschend Spitzenteam | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Überraschend Spitzenteam

Überraschend Spitzenteam

16.02.2018
Rückrunden-Auftakt! Gegner-Check: FSV Kettwig

Das der FSV Kettwig zu den Top-Teams der Liga gehört, ist ganz gewiss keine Überraschung. Die Kettwiger gaben vor der Saison eine platzierung unter den ersten fünf als Ziel aus. Zwei Trainer der Liga trauten bei der Trainerumfrage vor der Saison sogar den Aufstieg in die Bezirksliga zu. Freisenbruchs Angreifer Tim Stränger, der vor einem Jahr noch das Trikot des FSV Kettwig trug, traute seinen ehemaligen Mitspielern in Kabinengespräch #14 den Aufstieg ebenfalls zu.

Tim Stränger
Spiele: 18
Tore: 12
Spielerprofil

Nach 14 Spielen steht der FSV Kettwig auf dem zweiten Rang, mit deutlichen Abstand zu Spitzenreiter Heisingen, aber auch zwei Punkten Vorsprung auf die SG Kupferdreh-Byfang. Bemerkenswert, bis kurz vor dem Ende der Hinrunde blieben die Kettwiger ungeschlagen. Stolze elf Spiele lang (Liga-Rekord) konnte niemand den FSV bezwingen. Erst Spitzenreiter Heisingen bereitete der Erfolgsserie am dreizehnten Spieltag ein Ende. Eine Woche später folgte dann die überraschende Ernüchterung gegen Kellerkind SV Burgaltendorf. Mit 3:0 wurde der FSV wieder nach Hause geschickt. Gegen die "Wundertüte der Liga", dem FC Kray II folgte dann am letzten Spieltag der Hinrunde noch ein versöhnliches Ende dank eines 2:1 Erfolgs.

In der Winterpause traf der FSV Kettwig überwiegens auf Teams aus der Kreisliga A und musste dabei teilweise deutliche Niederlagen einstecken. Sieben Stück gab es bei der SG Schönebeck - Tabellensechster in der anderen Essener A-Liga Gruppe. Bezirksliga Kellerkind SC Frintrop schenkte dem FSV fünf Gegentore ein. Die Bilanz aus sechs Testspielen: 1 Sieg, 1 Unentschieden und vier Niederlagen bei 7:20 Toren.

Im Hinspiel vor über 300 Zuschauern trennten sich der TC Freisenbruch und der FSV Kettwig 2:2 Unentschieden. Ein Blick in die Analen der Hinrunde lässt den TC Freisenbruch optimistisch in das Rückspiel gehen: "Spielerisch bleibt unterm Strich aber festzuhalten, dass der TC Freisenbruch auch in der neuen Liga mithalten kann." Die Vereinschronisten notierten aber auch: "Der TCF kann aus der ersten Kreisliga A Partie lernen, dass zwanzig sehr starke Minuten in der neuen Liga nicht ausreichen um ein Spiel zu gewinnen."

VON DER 5.LIGA IN DIE KREISLIGA

In besseren Zeiten kickte der FSV Kettwig in der damaligen fünftklassigen Verbandsliga. Doch damals übernahm sich der Verein und stürzte mit Schulden geplagt bis in die Kreisliga ab. Streitigkeiten und Zwist dominierten damals den Verein. Enttäuschte Mitglieder gründeten mit dem FC Kettwig sogar einen neuen Verein. Der FC spielte auf der gleichen Anlage wie der FSV und wurde mit viel Geld in die Bezirksliga gebracht. Der Club entpupte sich aber als Luftnummer. Kurz nach dem Durchmarsch von Liga zehn in sieben löste sich der Verein wieder auf.

Mittlerweile kann der FSV Kettwig aber wieder positiv in die Zukunft schauen. Denn neben der guten Liga-Platzierung und dem berechtigten Traum von der Bezirksliga, spielt der spielt der FSV Kettwig neuerdings auf einem nagelneuen Kunstrasenplatz.

Jetzt die Mannschaft aufstellen

Vergiss nicht für das erste Rückrunden Spiel die Mannschaft aufzustellen! 

Welche Spieler haben sich in der Vorbereitung aufgedrängt und wer sollte lieber zuschauen? Du hast es in der Hand, denn du bist unser Online-Manager! Die Spieler mit den meisten Stimmen werden spielen!

Aufstellung

Spielerwechsel

Torschützen

FSV Kettwig
4
:
3
TC Freisenbruch
Anstoss

18.02.2018

15:00 Uhr

Derby Faktor
13.42Kilometer
Spielort
Ruhrtalstraße 314
45219 Essen
Tabelle
  • 3. FSV Kettwig
  • 4. SC Werden-Heidhausen
  • 5. TC Freisenbruch
  • 6. ESG 99/06
  • 7. SUS Niederbonsfeld