Bitte noch einmal! | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Bitte noch einmal!

Bitte noch einmal!

20.04.2017
Vorschau: Teutonia Überruhr - TC Freisenbruch

Am Sonntag trifft der TC Freisenbruch auf den Tabellenzweiten Teutonia Überruhr. Neben dem SV Isinger sind die Teutonen die einzigen Teams in der Liga die rechnerisch die Chance haben, Tabellenführer TC Freisenbruch noch einzuholen.
Auf Grund des Restprogramms des TC Freisenbruch wird es rein sportlich keine leichte Aufgabe werden. Eine Woche nach dem Match gegen Überruhr trifft der TC Freisenbruch auf den Tabellendritten SV Isinger.

Der Gegner

Die Teutonen stellen den besten Angriff der Liga und die zweitbeste Defensive. Stolze 112 Tore konnten sie in gerade einmal 27 Spielen erzielen. Mehr Tore als der SV Leithe, SV Burgaltendorf und SuS Niederbonsfeld zusammen erzielen konnten.

Mit Nawin Tahmass hat der Tabellenzweite der Liga auch den zweitbesten Stürmer der Liga. Obwohl die Torgarantie seit drei Spielen verletzt passen musste, konnte die Mannschaft von Trainer „Pitzi“ de Felice in dieser Zeit elf Tore erzielen. 

Alleine fünf davon fielen im Spitzenspiel gegen den SC Werden Heidhausen (Tabellenvierter mit der viertbesten Defensive). Zwischenzeitlich lagen die Teutonia mit 1:4 hoffnungslos zurück und sie schafften mit einer riesigen Moral das Spiel noch zu drehen. Am Ende stand 5:4!

Teutonia Überruhr hat im Kader eine gute Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern gefunden. Nicht nur Torjäger Nawin Tahmass hat seine fußballerische Zukunft noch vor sich. Mit Jannis Böhner, der als Innenverteidiger ein großartiges Hinspiel spielte, Marvin Feuerstein oder Torhüter Robin Kauper hat Trainer Franco de Felice weitere talentierte Jungspunde in seiner Elf.

  • Überruhr hat die letzten beiden Spiele gewonnen
  • In den letzten 15 Spielen hat Überruhr immer mindestens ein Tor erzielt
  • Aus den 8 Spielen gegen die Top 5 der Liga konnte Überruhr sechs Siege holen
  • Mit 112 Toren stellt Überruhr den besten Angriff der Liga
  • Mit nur 30 Gegentreffern hat Überruhr die zweitbeste Defensive der Liga

 

Das Hinspiel

Heiko Basel
Spiele: 10
Tore: 0
Spielerprofil

Das Hinspiel konnte der TC Freisenbruch vor fast 400 Zuschauern mit 1:0 für sich entscheiden. Heiko Basel, der auch schon für Teutonia Überruhr spielte, erzielte in der 83.Minute mit einer verunglückten Flanke den einzigen Treffer der Partie. Der Jubel beim Siegtreffer löst noch heute Gänsehaut bei den Freisenbruchern aus. Der Busch brannte!

Die erste Halbzeit verschlief der TC und überließ den Teutonen das Spielfeld. Dennoch konnten die Gäste keine zwingenden Torchancen herausspielen. Im zweiten Durchgang kontrollierte Freisenbruch das Spiel und drängte auf den Führungstreffer. In Halbzeit zwei hatte der TC Freisenbruch zahlreiche Chancen und musste aber zweimal akzeptieren, dass der Führungstreffer nicht gewertet wurde.

Die Ausgangslage

Teutonia Überruhr muss gewinnen, wenn sie noch ein Wörtchen um den direkten Aufstieg mitreden wollen. Derzeit liegen sie elf Punkte hinter dem TC Freisenbruch. Ein Unentschieden oder eine Niederlage würde alle direkten Aufstiegsträume begraben. Der TC Freisenbruch hingegen, kann selbst bei einer Niederlage noch entspannt durchatmen und vom Aufstieg träumen.

Stadion

Seit dieser Saison spielt Teutonia Überruhr nicht mehr auf dem Sportplatz Mentingsbank, sondern auf der Bezirkssportanlage Überruhr (gemeinsam mit Blau Gelb Überruhr). Den neuen Kunstrasen Platz kennt unsere Mannschaft bestens, da sie dort in der Winterpause als Gast von Blau Gelb Überruhr trainieren durfte.

Bezirkssportanlage Überruhr:

Überruhrstraße 250
45277 Essen

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln benutzen Sie bitte die Buslinie:
166 / SB15
Haltestelle: Heuweg

Mitfahrgelegenheit

Teammanager Martin Lorenz aus Hannover bietet für das Spiel zwei Plätze in seinem Auto an. Wer die kostenlose Mitfahrgelegenheit aus dem Raum Hannover nutzen will, meldet sich bitte per Mail bei info@tc-freisenbruch.de 
Wir stellen dann den Kontakt zu Martin Lorenz her.

vs.
Tabelle
  • 4. SUS Niederbonsfeld
  • 5. SV Leite 19/65
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. FC Kray II
  • 8. SV Burgaltendorf II
Nächstes Spiel
SV Heißen
vs.
TC Freisenbruch
20.01.19 - 14:30