„Brennen auf den nächsten Dreier“ | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
„Brennen auf den nächsten Dreier“

„Brennen auf den nächsten Dreier“

02.11.2018
Vor dem 12. Spieltag kommentiert Chefcoach Peter Schäfer die anstehende Begegnung

Hallo Peter! Nach dem letzten Sieg warst Du mit der fußballerischen und läuferischen Leistung deines Teams nicht zufrieden. Und das trotz der drei Punkte! Bist Du optimistisch, dass sich deine Truppe gegen Holsterhausen wieder besser präsentieren kann?

Das war ja reine Kopfsache, das ist aber grundsätzlich bei uns kein Problem, deshalb bin ich der festen Überzeugung, dass die Jungs am Sonntag wieder darauf brennen werden die nächsten drei Punkte zu holen.

TuS Holsterhausen ist nach der vergangenen Spielzeit aus der Bezirksliga abgestiegen, dennoch steckt die Mannschaft schon jetzt ziemlich tief im Tabellenkeller fest. Wie stark schätzt Du den Gegner ein?

TuS Holsterhausen hat im Sommer erneut einen starken Schnitt vollzogen. Der Verein geht andere Wege als in den Jahren zuvor. Deshalb ist auch die Mannschaft eine weitestgehend neue. Die Ergebnisse waren bisher durchwachsen, wir lassen uns aber von den schwächeren Ergebnissen nicht blenden. Auswärts haben wir auch uns selbst noch was zu beweisen. Da ist der Gegner quasi egal.

Aufgrund des Feiertags konntet ihr unter der Woche nur eine Trainingseinheit absolvieren. Seid ihr trotzdem gut auf den Gegner eingestellt?

Wie gesagt, der Gegner interessiert mich am Sonntag gar nicht so sehr. Wir müssen auf uns schauen und unsere Stärken endlich auch auswärts auf den Platz bekommen. Zumal wir auch nominell wieder besser aufgestellt sind als in den letzten Wochen.

Kampfansage vom Chefcoach: Schwarze Auswärtsserie soll am Sonntag reißen

Trotz der schwarzen Serie in den Auswärtsspielen gilt es jetzt doch sicherlich die Ruhe zu bewahren. Das Potenzial ist definitiv da, das haben die sechs Heimsiege in Folge deutlich gezeigt. Hast Du eine Erklärung warum bislang auswärts der Knoten noch nicht geplatzt ist?

Sonntag hat sich das Thema erledigt.

Aufstellung

Spielerwechsel

Torschützen

TuS Holsterhausen
2
:
2
TC Freisenbruch
Anstoss

04.11.2018

11:00 Uhr

Tabelle
  • 4. SuS Haarzopf
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. FC Kray II
  • 8. SF Niederwenigern II
Nächstes Spiel
SC Werden-Heidhausen
vs.
TC Freisenbruch
18.11.18 - 15:00