Das Duell mit dem Ex-Klub | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Das Duell mit dem Ex-Klub

Das Duell mit dem Ex-Klub

30.11.2016
Joel Feld trifft gegen Kupferdreh-Byfang auf seinen alten Verein

Der nächste Gegner heißt SG Kupferdreh Byfang. Drei unserer Spieler, Sascha Zang, Marvin Schadhof und Joel Feld, haben noch in der letzten Saison für die erste Mannschaft des Klubs gespielt. Joel Feld haben wir deswegen vor dem Duell mit dem Ex-Klub ein paar Fragen gestellt.

Joel, welche Erinnerungen hast du an deine Zeit bei KuBy?

Ich habe zwei Jahre lang bei Kupferdreh-Byfang in der ersten Mannschaft gespielt. Leider wurde ich durch Verletzungen hin und wieder zurückgeworfen, aber das Training, die Mannschaft und die Unterstützung während und nach den Verletzungen waren super.

Wieso bist du zum TC Freisenbruch gewechselt?

Ich bin gewechselt, weil mich das Projekt „Dein Club – DU entscheidest!“ überzeugt hat und ich gern ein Teil davon sein wollte.

Hast du noch Kontakt zu den Spielern deiner alten Mannschaft?

Leider habe ich nicht mehr zu allen ehemaligen Kollegen Kontakt, aber ich verfolge natürlich die Ergebnisse der alten Mannschaft.

Am Sonntag geht es gegen die zweite Mannschaft von KuBy. Kennst du dort gefährliche Spieler, auf die ihr Sonntag besonders achten müsst?

Da ich in der ersten Mannschaft gespielt habe, kenne ich die Spieler aus der Zweiten nur aus den seltenen Trainingsspielen gegen die zweite Mannschaft. Gefährlich sind sie aber allemal, aber wir sollten uns, wie sonst auch, nur auf uns konzentrieren. Denn wenn wir unsere Leistung abrufen, werden wir als Sieger vom Platz gehen.

Wir werden mit drei Punkten nach Hause fahren

Joel Feld
Joel Feld
Spiele: 2
Tore: 0
Spielerprofil

Was unterscheidet die Zeit bei KuBy von der beim TCF?

Es gibt zwei ziemlich große Unterschiede. Zum einen natürlich das Projekt mit den Online-Managern, weswegen ich ja überhaupt erst gewechselt bin. Zum anderen ist die Anlage hier in Freisenbruch leider etwas schlechter als der Kunstrasen bei KuBy, aber das ist zu verschmerzen.

Ist es ein besonderes Gefühl für dich, wenn du gegen deinen Ex-Klub spielst?

Nein, ein besonderes Gefühl habe ich nicht. Aber ich freue mich natürlich wieder auf der Anlage in Kupferdreh zu sein und mal wieder auf Kunstrasen zu spielen.

Was sind deine Erwartungen für Sonntag?

Meine Erwartung für Sonntag unterscheiden sich nicht von den anderen Saisonspielen. Jeder Gegner ist gegen den Tabellenführer besonders motiviert. Wir müssen jeden Sonntag, wie auch diesen, 100 Prozent geben, die Zweikämpfe annehmen und gewinnen und den größeren Siegeswillen zeigen. Wenn wir das machen, werden wir mit 3 Punkten nach Hause fahren.

Spielen alle gegen ihren alten Verein?

Joel Feld ist bislang auf der linken Abwehrseite gesetzt. Aber auch Marvin Schadhof und Sascha Zang treffen Sonntag auf ihren ehemaligen Klub. Dürfen alle drei wieder in die Startelf, so wie letzten Sonntag? Du kannst es entscheiden!

vs.
Tabelle
    Nächstes Spiel
    Essener SG 99/06
    vs.
    TC Freisenbruch
    20.07.19 - 16:30