Das letzte Spiel des Jahres | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Das letzte Spiel des Jahres

Das letzte Spiel des Jahres

13.12.2016
Jahresabschluss gegen SV Burgaltendorf III

Noch 90 Minuten, dann ist das Fußballjahr 2016 für den TC Freisenbruch beendet. Der Tabellenführer empfängt zum Abschluss des Jahres die SV Burgaltendorf III. Das Hinspiel war mit einem 7:0 eine klare Sache für den TC und auch die Tabellensituation könnte unterschiedlicher nicht sein: Während Freisenbruch ungeschlagen und mit nur einem Punktverlust auf Platz eins thront, kämpft Burgaltendorf um den Abstieg. Rang 16, neun Punkte, 18:58 Tore, drei Zähler nur Vorsprung auf die Plätze 17 und 18. Am Abend vor dem Spiel gegen Freisenbruch feiert der SV Burgaltendorf III seine Weihnachtsfeier.

Trotzdem darf man die Mannschaft von Trainer Peter Haubold nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn was dann passiert durfte schon Freisenbruch-Jäger Teutonia Überruhr erfahren. Gegen Teutonia erkämpfte sich die dritte Mannschaft von Burgaltendorf nämlich ein 1:1 Unentschieden und half dem TC Freisenbruch damit den Vorsprung auf Tabellenplatz zwei zu vergrößern. Auch Fortuna Bredeney II, die bisher als einizige Mannschaft gegen den TC Freisenbruch punktete, musste die Strafe für das Unterschätzen der Burgaltendorfer zahlen und verlor zuhause mit 0:2.

Die letzten Spiele gegen SV Burgaltendorf III

16.08.2016

SV Burgaltendorf III

TC Freisenbruch

0:7

02.06.2016

SV Burgaltendorf III

TC Freisenbruch

4:4

06.12.2015

TC Freisenbruch

SV Burgaltendorf III

4:4

06.05.2015

SV Burgaltendorf III

TC Freisenbruch

4:5

09.11.2014

TC Freisenbruch

SV Burgaltendorf III

2:3

09.03.2014

SV Burgaltendorf III

TC Freisenbruch

8:1

25.08.2013

TC Freisenbruch

SV Burgaltendorf III

2:1

24.03.2013

TC Freisenbruch

SV Burgaltendorf III

2:4

23.09.2012

SV Burgaltendorf III

TC Freisenbruch

1:4

Auswärts oder gar nicht

Dass bei neun Punkten aus 18 Spielen vieles nicht richtig läuft, ist wohl jedem bei Burgaltendorf klar. Aber wenn es läuft, dann auswärts. Acht von neun Punkten holte man auswärts. Der einzige Punktgewinn zuhause war das schon angesprochene 1:1 gegen Teutonia. Aus den Spielberichten der dritten Mannschaft auf der Homepage geht hervor, dass die Mannschaft wohl unter Verletzungssorgen zu leiden hat, aber die Motivation trotz der schlechten Ergebnisse weiter da ist.

Beim TC macht derzeit einzig die Verletztenliste ein wenig Sorgen. Mit Kuvinthan Yogarathnam fällt der nächste Spieler langfristig aus. Gute Besserung an dieser Stelle! Ansonsten kehren die gegen Heisinger SV verhinderten Schadhof und Wipfler wieder zurück in die Mannschaft. Zumindest, wenn die Online-Manager sie aufstellen.

Anstoß zum letzten Spiel des Jahres ist um 11 Uhr im Bergmannsbusch.

Die Highlights aus dem Hinspiel

Ein letztes Mal

Noch einmal dürfen die Online-Manager dieses Jahr entscheiden, wem sie ihr Vertrauen schenken. Die Bilanz für das erste halbe Jahr ist überragend, deswegen soll der perfekte Abschluss nun auch noch her! Wer steht in der letzten Startformation des Jahres? Dein Club - DU entscheidest!

vs.
Tabelle
  • 6. SV Burgaltendorf II
  • 7. SF Niederwenigern II
  • 8. TC Freisenbruch
  • 9. Teutonia Überruhr
  • 10. FC Kray II
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
SUS Niederbonsfeld
24.02.19 - 11:00