Das Trainingslager wird uns weiterhelfen | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Das Trainingslager wird uns weiterhelfen

Das Trainingslager wird uns weiterhelfen

07.07.2016
Der Kapitän bleibt an Bord

Er war der Einzige, der vor gut einem Jahr bei der Jahreshauptversammlung gegen das Projekt "Dein Club - Du entschedest" gestimmt hat. Im Laufe der Zeit hat er sich jedoch von der Idee überzeugen lassen und freut sich jetzt auf die kommende Saison. Die Rede ist von Marvin Voßnacke, dem letztjährigen Kapitän der 1. Mannschaft des TC Freisenbruch. Im Interview spricht der 24-jährige über die Aufgaben eines Spielführers, seine Ziele für die nächste Saison und die Gründe, weshalb der Kapitän jetzt doch an Bord bleibt.

Du hast als einziger Spieler vor gut einem Jahr gegen das Projekt gestimmt und bist jetzt doch dabei, wie kam es dazu?
Ich muss sagen, dass ich am Anfang dagegen war, weil ich mir nicht vorstellen konnte, dass das hier im Kreis und gerade auch in dieser Liga zum Erfolg führt. Im Laufe der Zeit wurde ich allerdings vom Gegenteil überzeugt und bin jetzt gerne dabei.

Letzte Saison gab es eine tolle Hinrunde, auf die aber eine schwache Rückrunde folgte. Warum war am Ende so der Wurm drin?
Ich glaube das hatte auch viel damit zu tun, dass wir innerhalb des Vereins und der Mannschaft so ein paar Unstimmigkeiten hatten, wo einige Spieler halt nicht wirklich mitgezogen haben oder auch nicht mehr so die Lust hatten. Wie auch immer, das kann ich nicht beurteilen. Das war schade, aber ich glaube halt, dass das auch ein großer Grund war, dass es dann in der Rückrunde nicht so gut funktioniert hat.

Denkst du, dass diese Unstimmigkeiten nächste Saison bereinigt sein werden? 
Ja, ich sag mal, die Spieler, die Unzufriedenheit ausgestrahlt haben und die auch zu Unstimmigkeiten in der Rückrunde geführt haben, die haben den Verein verlassen.

Was erwartest du von der kommenden Saison?
Ich hab die Jungs, die jetzt neu dazugekommen sind, ja teilweise gerade erst kennengelernt, aber ich glaube das ist ein guter Haufen und ich glaube auch, dass wir erfolgreich sein werden.

Du kennst die Liga ja bereits von den letzten Jahren, wie schätzt du sie ein?
Ziemlich ausgeglichen. Am Anfang war ich echt überrascht, dass da jede Mannschaft gegen jede gewinnen oder verlieren kann. Damit hab ich am Anfang irgendwie nicht so wirklich gerechnet.

Welche Mannschaften erwartest du in der kommenden Saison als Konkurrenten um den Aufstieg? 
Das ist schwer einzuschätzen. Ich erwarte einiges von Teutonia Überruhr und vom SV Isinger. Die beiden waren ja auch letzte Saison ganz gut.

Was denkst du wo der TC Freisenbruch am Ende stehen wird?
Also ich glaube wir werden am Ende der Saison ganz oben stehen!

Wenn ich gewählt werde, würde ich das Amt auf jeden Fall gerne wieder übernehmen.

Marvin Voßnacke

Du warst letzte Saison Kapitän. Ist das eine Aufgabe die du in der neuen Mannschaft, beziehungsweise in der neuen Saison, auch wieder übernehmen möchtest?
Da liegt die Entscheidung natürlich in erster Linie bei der Mannschaft. Nach dem die Teammanager dies entschieden haben.
Wenn ich gewählt werde, würde ich das Amt auf jeden Fall gerne wieder übernehmen. Wenn sich aber ein neuer Spieler bereit erklärt, der vielleicht auch ein bisschen mehr Erfahrung hat und älter ist als ich, hätte ich auch kein Problem damit das Kapitänsamt abzugeben. 

Was sind aus deiner Sicht die Aufgaben eines Spielführers?
Ich müsste mich halt manchmal auch privat um die kleinen Wehwehchen der Spieler kümmern, bei Unzufriedenheit für zu wenig Spieleinsätze oder Unverständnis für Auswechslungen. Dann müsste ich halt den Kontakt zwischen Spieler und Trainer herstellen. 

Meinst du es wird nächste Saison eher komplizierter, wenn nicht der Trainer letztendlich bestimmt wer auf dem Platz steht? Also ist es dann vielleicht eher so, dass der Trainer ein bisschen außen vor ist, weil er letztendlich nicht der „Schuldige“ ist, der den Spieler aufgestellt hat?
Das ist eine schwierige Frage. Ich schätze den neuen Trainer so ein, dass er uns beim Training schon gut pushen wird, dass wir auch wirklich unsere besten Leistungen zeigen. Und wenn es dann wirklich mal nicht für die Startelf reichen sollte, dann... das werden wir sehen, da kann ich jetzt noch nichts zu sagen. 

Ich sag mal so, früher, als man halt noch nicht rausgegangen ist und so, hatte man natürlich höhere Ambitionen

Marvin Voßnacke

Dein Vater war Bundesligaprofi. Hattest du selbst auch irgendwann mal höhere Ambitionen als Kicker?
Ja, schon. Ich sag mal so, früher, als man halt noch nicht rausgegangen ist und so, hatte man natürlich höhere Ambitionen. Aber bei mir stand glaube ich irgendwie schon fest, dass es nicht nach ganz oben reicht. Deswegen hab ich mich dann auch eher auf die Schule konzentriert.

Deine höchste Spielklasse war die Bezirksliga, richtig? Wo hast du in der Jugend gekickt?
Genau, bei Schonnebeck hab ich in der Bezirksliga gespielt. Während meiner Jugend habe ich bei Preußen Eiberg gekickt.

Was sind deine Ziele für die kommende Saison?
Auf jeden Fall der Aufstieg. 

Du hast erwähnt, dass du dich eher auf die Schule konzentriert hast. Was machst du denn beruflich?
Ich bin gelernter Kaufmann und studiere nebenbei auch noch.

Was machst du sonst so, wenn du nicht auf dem Platz stehst?
Ich sag mal so die klassischen Dinge. Ich geh gerne mit Freunden raus, ins Kino, auch mal in die Disko. Aber ich glaube ich mach jetzt keine außergewöhnliche Aktivität außerhalb des Platzes.

Wie willst du die Teammanager davon überzeugen, dass du jede Woche wieder in der Startelf stehst? 
Ich will mich auf jeden Fall jetzt in der Vorbereitung zeigen, leistungstechnisch, auch wenn wir jetzt ins Trainingslager fahren. Und da hoffe ich mal, dass ich die Leute auch davon überzeugen kann, dass die mich für die erste Elf wählen.

Was hast du für Erwartungen ans Trainingslager?
Auf jeden Fall, dass sich die Mannschaft in erster Linie besser kennenlernt. Das ist glaube ich ganz wichtig, meiner Meinung nach, dass wir dann auch schon mal die ersten Weichen stellen dafür, wer wo spielt, wer am besten auf welcher Position aufgehoben ist. Aber in erster Linie, denke ich mal, dass wir konditionell auf einen guten Stand kommen um in die Liga zu starten, aber auch wie ich gerade schon sagte, dass wir uns besser kennenlernen, weil ja viele neue Spieler dazugekommen sind.

Soll Marvin Voßnacke gegen den FC Norden spielen?

Soll Marvin Voßnacke in der Startelf gegen den FC Norden stehen? Bis Freitagabend hast du noch Zeit Marvin zu nominieren.

FC Norden
vs.
TC Freisenbruch
Anstoss

09.07.2016

16:00 Uhr

Derby Faktor
239.67Kilometer
Spielort
Kastanienallee 3
26506 Norden
Tabelle
  • 4. SV Leite 19/65
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. SF Niederwenigern II
  • 8. Teutonia Überruhr
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
SC Werden-Heidhausen
26.05.19 - 11:00