»Das war ein sehr hart umkämpftes Spiel« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Das war ein sehr hart umkämpftes Spiel«

»Das war ein sehr hart umkämpftes Spiel«

05.11.2017
Peter Schäfer über den Sieg gegen Werden Heidhausen

Freisenbruchs Trainer Peter Schäfer hat das Spiel gesehen, dass er auch erwartet hat. Ein hart umkämpfter Sieg gegen den SC Werden-Heidhausen, der sich wie erwartet als harte Nuss herausgestellt hatte.

Anmerkung: Jörn Parakenings hat sich eine Rippe gebrochen

Aufstellung

Spielerwechsel

Torschützen

TC Freisenbruch
3
:
2
SC Werden-Heidhausen
Anstoss

05.11.2017

11:00 Uhr

Derby Faktor
10.11Kilometer
Spielort
Waldweg 14
45279 Essen
Tabelle
  • 3. FSV Kettwig
  • 4. ESG 99/06
  • 5. TC Freisenbruch
  • 6. SC Werden-Heidhausen
  • 7. SUS Niederbonsfeld
Nächstes Spiel
SUS Niederbonsfeld
vs.
TC Freisenbruch
03.12.17 - 14:30