Dein Club - Du entscheidest! | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Dein Club - Du entscheidest!

Dein Club - Du entscheidest!

25.06.2016
Wie ein Fußballmanager-Spiel...

... aber im echten Leben!

Ganz egal ob Deutschland bei der Europameisterschaft im Halbfinale ausgeschieden ist oder nicht. Selbst wenn die Nationalmannschaft wieder einen Titel nach hause gebracht hätte, die 82 Millionen Bundestrainer werden es besser wissen als Jogi Löw! Sie hätten anders spielen lassen als der Nationaltrainer!

Aber kann ein einzelner wirklich mehr Ahnung haben, als Millionen Fußballfans?
Wir probieren es aus!

Beim TC Freisenbruch übernehmen ab sofort die Fußballfans aus aller Welt das Zepter. Online können sie vor dem Spiel die Mannschaft aufstellen! Kurz vor dem Spiel werden die Stimmen ausgewertet und die Spieler mit den meisten Votings werden in der Startelf stehen. Ganz unabhängig davon, was Trainer Mike Möllensiep für Vorstellungen hat! Nach dem Abschlussspiel wird er aber seine Wunsch-Elf nominieren und diese den Usern vorstellen. Die User beim TC Freisenbruch heißen übrigens Teammanager.
Angelehnt an den Aufgabenbereich des Trainers im englischen Fußball, denn dort ist der Trainer ein Teammanager und hat weitaus weitreichendere Befugnisse als ein deutscher Bundesliga-Trainer.  

Die Teammanager des TC Freisenbruch werden alle Entscheidungen rund um die Mannschaft treffen!
Die Finanzen obliegen ihnen genauso wie das Tagesgeschäft und die Planungen für die Saison 2017/18.

„Ein dreiköpfiger Vorstand eines anderen Vereins trifft auch die ein oder andere Fehlentscheidung“, macht sich TCF Vorstand Gerrit Kremer keine Sorgen darüber, dass die Teammanager mit ihren Entscheidungen nicht immer richtig liegen könnten.

Zunächst werden die Teammanager über den Eintrittspreis für die Heimspiele und den Bierpreis abstimmen. „Der Bierpreis wird eine spannende Frage“, freut sich Mit-Initiator Peter Wingen. „Achte ich auf mein eigenes Interesse – dass ich günstig Bier trinken möchte – oder will ich die wirtschaftliche Basis des Vereins stärken?“

Die Einnahmen der Heimspiele fließen gemeinsam mit dem monatlichen Mitgliedsbeitrag von fünf Euro in einen großen Topf und werden online von den Teammanagern verwaltet. Nach den Heimspielen erhalten die neuen Entscheider des Vereins eine Abrechnung über das letzte Spiel. Wie viel Eintrittskarten wurden verkauft, was hat der  Schiedsrichter verdient und wie hoch waren die Einnahmen am Bierstand?

„Wir erwecken die beliebten Fußballmanager-Spiele wie Anstoß 3 oder die FIFA Manager Serie zum Leben“, erklärt TCF Vorstandsmitglied Peter Schäfer.

Schäfer hat für die erste Saison auch die Mannschaft zusammengestellt. Mit dabei sind unter anderem Ex-Profi Benjamin Venekamp und Bezirksliga Torjäger Christian Cronberger.
„Bei Anstoß 3 bin ich auch in die Saisonvorbereitung gestartet und der Kader stand“, so Schäfer und erläutert weiter: „Für die Saison 2017/18 wird dies aber in der Hand der Teammanager liegen.“

Wir erwecken die beliebten Fußballmanager-Spiele wie Anstoß 3 oder die FIFA Manager Serie zum Leben!

Peter Schäfer

Anders als bei Anstoß 3 hat der TC Freisenbruch mit Ex-Profi Mike Möllensiep aber auch einen Trainer engagiert. Mike Möllensiep wird das Training leiten, die Teammanager über den Leistungsstand informieren und die Elf bei den Spielen betreuen. In Freisenbruch werden die Teammanager zukünftig auch über seinen Kopf entscheiden. Zu jeder Zeit können die Fans dem Trainer ihr Vertrauen aussprechen oder ihm dieses wieder entziehen. Sollte er zu wenig Zustimmung bekommen, muss Möllensiep seine Koffer packen!

"Das ist fairer als in der Bundesliga. Bei uns wird niemand vor die Kamera treten und erklären, dass der Trainer auch in der kommenden Woche noch auf der Bank sitzen wird, um direkt im Anschluss mit den Vorstandskollegen die Entlassung des Trainers zu beschließen", so Gerrit Kremer.

"Wir haben extra für den TC Freisenbruch eine umfangreiche Webseite programmiert, auf der alle Entscheidungen getroffen werden können. Wichtig war uns dabei auch, die Entscheidungsfindung so transparent wie möglich zu machen", beschreibt Peter Wingen, was die Verantwortlichen in rund zwei Jahren geschaffen haben.

Jeder Teammanager wird bei jeder Abstimmung eine Stimme haben und das gleiche finanzielle Investment miteinbringen, einen monatlichen Beitrag von fünf Euro. „Das sind eine Schachtel Zigaretten oder nicht einmal zwei Bier in der Schalke Arena“, lacht Gerrit Kremer, der beim TC Freisenbruch die Finanzen im Blick haben wird. Die fünf Euro fließen - abzüglich des Anteils für das Finanzamt und einem kleinen Anteil für den Betrieb der Webseite - in die Vereinskasse, die von den Teammanagern verwaltet wird.

Die Teammanager können sich über eine ausführliche Berichterstattung rund um die Mannschaft freuen. Zahlreiche Statistiken, Spielberichte, Interviews, Analysen und Videos stehen auf der wöchentlichen To-Do Liste der Redaktion des TC Freisenbruch.
„Die Teammanager werden mehr über die Mannschaft des TCF wissen, als die meisten Trainer der Ligakonkurrenten über ihre eigenen Mannschaften“, ist sich Peter Wingen sicher. „Niemand wird blind die Mannschaft aufstellen müssen. Die Teammanager werden genug Informationen vorliegen haben, um sich ein Bild über den Leistungsstand der Mannschaft machen zu können“, berichtet Wingen weiter.

Am Montag, den 4.Juli wird es mit einem Leistungstest los gehen. „Wir werden die Mannschaft mit sportwissenschaftlichen Methoden auf den Prüfstand stellen“, erklärt Peter Schäfer.

Mach auch du mit!

Melde dich noch heute an und führe den TC Freisenbruch raus aus der Kreisliga!

Mehr Informationen

vs.
Tabelle
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. SF Niederwenigern II
  • 7. TC Freisenbruch
  • 8. ESG 99/06
  • 9. SV Burgaltendorf II
Nächstes Spiel
DJK Blau-Weiß Mintard II
vs.
TC Freisenbruch
24.03.19 - 13:00