»Der Pokal ist ein Anreiz« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Der Pokal ist ein Anreiz«

»Der Pokal ist ein Anreiz«

24.08.2016
Co-Trainer Ingo Elosge über das Pokalspiel

Am Donnerstag steht die zweite Pokalrunde an. Der TC Freisenbruch trifft dann Zuhause auf die ESG 099/06 aus der Kreisliga A.

Bis auf Kuvinthan Yogarathnam, der weiterhin verletzt ist, stehen den Online-Teammanagern alle Spieler zur Verfügung. Maximilian Buß ist aus seinem Urlaub zurückgekehrt.

» Die Mannschaft will die Null halten! «

Ingo Elosgé

Die Onlinge-Teammanager haben noch bis Mittwochabend Zeit über die Mannschaftsaufstellung für das Pokalspiel zu entscheiden. Wer soll im Pokalfight eine Chance bekommen? Soll die Erfolgself erneut von Beginn an spielen? Oder sollen Wechsel vorgenommen werden?

Wir sprachen vor dem Spiel mit Co-Trainer Ingo Elosge.

Wie wichtig ist der Pokal für die Mannschaft?

Der Pokal ist ein Anreiz für die Mannschaft, weil man die Chance bekommt gegen stärkere Gegner zu spielen. An erster Stelle steht für uns allerdings die Meisterschaft. Aber natürlich sind alle trotzdem heiß auf das Spiel am Donnerstag und nehmen auch diese Aufgabe sehr ernst.

Ist die Mannschaft gegen einen gestandenen Kreisligisten Außenseiter?

Das glaube ich nicht. Wir haben gestandene ehemalige Bezirksligaspieler in den Reihen. Die Mannschaft hat sich stark verbessert. Ich sehe uns nicht in der Außenseiterrolle. Unsere Jungs müssen erstmal geschlagen werden.

Der kommende Gegner ist ein mitspielendes Team. Kommt das der Mannschaft zu Gute?

Ja, das denke ich schon. Wir mögen es wenn der Gegner kommt. Wir können gut pressen und uns dagegen stellen. Wir haben schnelle Spieler und sind in der Lage den einen oder anderen schnellen Konter zu fahren.

Auf dem Ascheplatz hat die Mannschaft bisher nicht hundertprozentig überzeugen können. Wie versuchst du das zu verbessern?

Wir versuchen der Mannschaft den Platz näher zu bringen. Welches Schuhwerk brauche ich, wenn der Platz trocken ist, welches wenn er nass ist? Für die neuen Spieler, die bisher nur auf Kunstrasen gespielt haben, ist das natürlich schwer und eine Umstellung. Sie gewöhnen sich langsam dran. So erfolgslos waren wir ja auch wieder nicht. 7:0 Zuhause auf Asche ist auch aussagekräftig.

Möllensieps Vorschlag war Vossnacke gegen Niederbonsfeld spielen zulassen. Die Online-Teammanager haben sich für Basel entschieden. Wen wünschst du dir auf dieser Position im defensiven Mittelfeld?

Beide haben ihre Qualitäten auf dieser Position. Basel war im Urlaub. In der Zeit hat sich Vossnacke in die Mannschaft gespielt. Das ist ein Zweikampf zwischen den beiden. Allerdings kommt es auch immer auf den Gegner und die Taktik an. Beide werden ihre Chance bekommen.

Die ESG hat bisher in jedem Spiel getroffen. Steht die Defensive vom TC Freisenbruch?

Bis jetzt steht sie. Die Mannschaft ist heiß darauf die Null zu halten und wir werden alles dafür tun, das die ESG dieses Mal nicht trifft.

Ist der Pokal die Möglichkeit Spielern eine Chance zu geben, die bisher nicht zum Zug kamen?

Das hängt vom Spielverlauf und vom Gegner ab. In der zweiten Halbzeit kann man den einen oder anderen Spieler einsetzen, damit er sich zeigen kann. Das machen wir auch in den Meisterschaftsspielen.

TC Freisenbruch
vs.
ESG 99/06
Anstoss

25.08.2016

19:00 Uhr

Derby Faktor
4.79Kilometer
Spielort
Waldweg 14
45279 Essen
Tabelle
  • 4. SUS Niederbonsfeld
  • 5. SV Leite 19/65
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. Teutonia Überruhr
  • 8. SF Niederwenigern II
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
FC Kray II
28.04.19 - 11:00