Deutliche Leistungssteigerung | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Deutliche Leistungssteigerung

Deutliche Leistungssteigerung

17.02.2017
Die Stimmen zum Spiel gegen Preußen Essen

Am Donnerstag bestritt der TC Freisenbruch das zweite Testspiel. Dieses Mal spielte der TC auf Kunstrasen gegen den A-Ligisten Preußen Essen. Nach dem 3:1-Erfolg gab es positive Rückmeldungen.

Kuvinthan Yogarathnam: Im Gegensatz zum Testspiel am Sonntag konnten wir uns deutlich steigern. Daran können wir anknüpfen.

Andy Wehmöller: Wir haben gut gespielt und den Gegner über weite Strecken des Spiels dominiert. Auch mit unserer Defensivleistung können wir - bis auf das Gegentor - hoch zufrieden sein.

Andy Wehmöller
Spiele: 1
Tore: 0
Spielerprofil

Michel Buschmann: Anfangs war das Spiel sehr gut, im Verlauf haben wir uns allerdings wieder etwas schwer getan und haben einige Fehler gemacht. Kurz vor der Halbzeitpause haben wir uns gefangen, hatten dann aber zu Beginn der zweiten Hälfte wieder ein paar Probleme im Spiel. Teilweise fehlt es der Mannschaft noch an Kondition. Ich freue mich aber sehr über den Sieg und auch über mein Tor, es war das erste für den TC.

Wir kommen langsam in Form

Oliver Machon

Steve Feind: Für das zweite Testspiel war unsere Leistung in Ordnung. Wir haben die Zweikämpfe angenommen und waren immer in Bewegung. Das ist ein guter Anfang, darauf können wir aufbauen!

Oliver Machon: Heute war eine Steigerung zum letzten Testspiel zu sehen. Leider haben wir nicht zu Null spielen können, dennoch gab es viele Verbesserungen zu beobachten. Wir kommen langsam in Form. Noch zwei Spiele und dann fangen wir wieder mit der Meisterschaft an. Ich bin guter Dinge, das war heute ein guter Anfang.

Maurice Verfürden: Unser Spiel heute hat mir gut gefallen. Wir haben sehr gut gepresst über weite Teile, auch wenn ab und zu Unruhe drin war. Aber daran arbeiten wir noch in der Vorbereitung. Man kann immer besser werden, aber heute bin ich zufrieden.

Preußen Essen
1
:
3
TC Freisenbruch
Anstoss

16.02.2017

19:15 Uhr

Derby Faktor
6.66Kilometer
Spielort
Seumannstraße 49
45326 Essen
Tabelle
  • 4. SUS Niederbonsfeld
  • 5. SV Leite 19/65
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. Teutonia Überruhr
  • 8. SF Niederwenigern II
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
FC Kray II
28.04.19 - 11:00