»Die Mannschaft hat Charakter gezeigt« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Die Mannschaft hat Charakter gezeigt«

»Die Mannschaft hat Charakter gezeigt«

15.05.2017
Ingo Elosge über den Kantersieg gegen den FC Kray

Sonne, Sommer, Sonnenschein. Der TC Freisenbruch konnte nach einer turbulenten Woche am vergangenen Sonntag das Wetter genießen. Die Mannschaft von Co-Trainer Ingo Elosge, der an der Seitenlinie das Zepter übernommen hatte, während Chef-Trainer Mike Möllensiep auf dem Platz stand und dabei zwei Tore erzielte, zeigte eine ansprechende Leistung und erzielte gegen Schlusslicht FC Kray acht Tore.

Wir müssen bis zur letzten Minute konzentriert bleiben und dann können wir richtig Gas geben und den verdienten Aufstieg feiern!

Ingo Elosge

Ingo, gegen den FC Kray hat deine Mannschaft hat haushoch gewonnen. Wie hast du das Spiel gesehen?

Ich habe eine Mannschaft gesehen die Fußball spielen will. Der Druck ist weg, aber die Jungs haben sich gesagt, komm wir machen wieder gut, was wir letzte Woche verbockt haben. Das hat man schon beim warm machen gesehen. Die Jungs haben heute wieder gezeigt, dass sie Fußball spielen können und eine tolle Mannschaft sind.

Diesmal konnte man richtig Spielfreude bei den Jungs gesehen. Damit kannst du doch sehr zufrieden sein, oder?

Ja, letzte Woche standen wir komplett neben uns. Diese Woche hat die Mannschaft gezeigt, dass sie ganz ohne Druck viel Spaß auf dem Platz hat und tollen Fußball spielen. Sie haben wunderbare Tore erzielt und schöne Spielzüge gezeigt. Das ist es was diese Mannschaft ausmacht.

Damit haben sie sich für die Niederlage in Bredeney wieder rehabiliert?

Ja. Die Mannschaft hat am Sonntag gezeigt, dass sie es anders kann. Die Mannschaft hat Charakter gezeigt und das freut mich sehr.

Bist du nach so einer Reaktion Stolz auf deine Mannschaft?

Ja! Sie hat genau das gezeigt, was wir sehen wollten. Die wussten alle, das war nicht gut. Und gegen Kray haben sie ein deutliches Zeichen gesetzt!

Wäre sogar ein höherer Sieg verdient gewesen?

Ja, da wäre ein weitaus höheres Ergebnis drin gewesen. Aber ab dem 5 oder 6:0 lässt verständlicher Weise die Konzentration etwas nach. Aber dann hat entweder das entscheidende Quäntchen Glück oder eben die Konzentration gefehlt. Sonst hätten wir auch fünf oder sechs Tore mehr machen können.

In zwei Wochen empfangen wir zum Saisonabschluss die SG Kupferdreh Byfang. Dann findet im Busch die große Aufstiegsparty statt. Was erwartest du dann?

Ich freu mich auf das Spiel gegen Kupferdreh. Dann kommt eine starke Mannschaft in den Busch. Wir müssen bis zur letzten Minute konzentriert bleiben und dann können wir richtig Gas geben und den verdienten Aufstieg feiern.

Bereits nächste Woche findet ein richtig spannendes Duell statt. Nick Zarth von unserem nächsten Gegner Niederwenigern führt die Torschützenliste an. Christian Cronberger steht in dieser Rangliste auf Platz zwei.

Das wird ein super spannendes Duell, denn die Sportfreunde Niederwenigern sind ein richtig starker Gegner. Das ist ein zusätzlicher Anreiz für uns, dass Crone die Torjäger-Kanone gewinnen will. Leider haben wir wieder ein paar Ausfälle, aber das werden wir schon kompensieren.

Daniel Heising
Spiele: 37
Tore: 0
Spielerprofil

Dafür haben wir mit Daniel Heising eine Option mehr auf dem Platz. Wie hast du sein Comeback nach 234 Tagen erlebt?

Daniel hat sich richtig bemüht. Man merkt ihm an, dass ihm die Spielpraxis fehlt, aber ich bin zufrieden mit ihm. Man sieht ihm an, dass er eine ganze Menge drauf hat und das er in der Jugend bei Wattenscheid 09 sehr gut ausgebildet worden ist. Er kann einiges am Ball und hat ein sehr gutes Auge. Man hat aber auch gesehen, dass er muss erst einmal wieder reinkommen.

Würdest du es befürworten wenn er in den nächsten zwei Wochen in der Startelf steht, um so etwas Spielpraxis zusammeln?

Ja! Daniel hat das fußballerische können, ein gutes Auge und eine gute Technik. Er braucht aber Spielpraxis um wieder rein zu kommen. Die nächsten Spiele kann er ein bisschen schnuppern und kann dann gestärkt in die Vorbereitung auf die nächste Saison gehen. Daniel ist ein richtig guter Spieler.

 

Ursprünglich stand in der Überschrift "Katersieg", dass war natürlich ein Fehler und sollte "Kantersieg" heißen.

vs.
Tabelle
  • 4. SV Leite 19/65
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. SF Niederwenigern II
  • 8. Teutonia Überruhr
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
SC Werden-Heidhausen
26.05.19 - 11:00