»Die werden uns anständig auf die Füße treten« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Die werden uns anständig auf die Füße treten«

»Die werden uns anständig auf die Füße treten«

20.10.2016
Co-Trainer Ingo Elosge über den nächsten Gegner und die ersten 100 Tage im Amt

In der letzten Saison stand Ingo Elosge noch in der Verantwortung als Chef-Trainer beim TC Freisenbruch. In dieser Saison rutschte er freiwillig ins zweite Glied und unterstützt nun den ehemaligen Bundesliga Spieler Mike Möllensiep bei der Trainingsarbeit.
Am Dienstag war Möllensiep beruflich verhindert, sodass Elosge die Trainingseinheit leitete.
Elosge und Möllensiep müssen an den Spieltagen die Entscheidungen der Online-Teammanager umsetzen, die Trainingseinheiten leiten sie aber eigenständig. Dafür müssen sie aber nach jeder Einheit den Teammanagern einen Report liefern: Was wurde gemacht, wer war anwesend und wer hat sich gut präsentiert.

Schleudersitz oder konstante Arbeit?

Die ersten 100 Tage ihrer gemeinsamen Amtszeit konnten beide in Ruhe arbeiten. Nun können die Online-Teammanager aber ihren Daumen heben oder senken und den Trainer entlassen. Eine harte Entscheidung, aber wesentlich transparenter als bei jedem anderen Verein. Derzeit erhält Trainer Mike Möllensiep fast 95% Zustimmung! In Carlo Ancelotti wird beim FC Bayern nach der Minikrise bestimmt weniger Vertrauen gesteckt, aber er weiß es nicht..

Auch du kannst über die Zukunft von Mike Möllensiep entscheiden. Melde dich unter www.deinclub.tc-freisenbruch.de an und werde Teammanager des TC Freisenbruch

Möllensiep Bundesliga, Elosge Kreisliga

Ingo Elosge

Vor der Saison hattest du gesagt, dass du von einem Trainer wie Mike Möllensiep etwas lernen kannst.

Ja, das ist richtig. Das kann man auch. Vorgeschichte: Möllensiep Bundesliga, Elosge Kreisliga! 
Da liegen Welten dazwischen und das habe ich auch im Trainingsalltag gesehen. Was Mike Möllensiep auf den Tisch bringt, ist es etwas komplett anderes. Das Spielsystem, seine Einstellung, die Laufwege der Mannschaft und die Zuordnung bei den Spielen. Das ist schon toll, wie er das verkauft. Er ist ein unheimlich motivierter Trainer. Ich finde das richtig Klasse und habe auch schon eine ganze Menge von ihm geklaut (lacht).

Siehst du schon Fortschritte bei der Mannschaft?

Die Mannschaft hat die Änderungen super angenommen.
Wir haben erfahrene Spieler und einige unerfahrene Spieler im Kader. Die noch nicht so erfahrenen Spieler haben viele Tipps von Mölle und den alten Hasen bekommen und diese auch angenommen.
Mölle (a.d.Red. Mike Möllensiep) erklärt alles hervorragend, so das die Mannschaft das System mittlerweile umsetzen kann. Noch nicht hundertprozentig, aber sie versuchen immer das Beste daraus zu machen.
Man sieht richtig, dass andere Mannschaften Probleme bekommen, wenn eine Mannschaft mit einem System spielt so wie wir. Wo jeder weiß wo er hinlaufen soll, welche Positionen er einnehmen soll und jeder feste Laufwege hat. Das klappt alles noch nicht zu 100%, aber wir sind auf einem auf einem guten Weg.

Maurice Peus
Spiele: 23
Tore: 6
Spielerprofil

Du bist ein Freisenbrucher Urgestein. Wie haben sich die alteingesessen Spieler entwickelt. Sticht jemand positiv hervor?

Ganz positiv hat mich Maurice Peus überrascht. Ihm wurde immer nachgesagt, dass er gegen starke Gegner untergeht. Er hat diese Saison aber bewiesen, dass es nicht so ist.
Er richtig dran gezogen und zeigt ganz starke Leistungen. Er ist einer der Garanten für unser Spiel. Er schießt super Eckbälle und gibt auch im Spiel immer Gas. Auch sein Defensivverhalten sich verändert. Bei ihm merkt ganz klar die Handschrift von Mike Möllensiep.

Ihr seid jetzt seit 100 Tagen im Amt. Nun können die Online-Teammanager auch über den Kopf des Trainers entscheiden. Ändert sich für euch etwas?

Bislang nicht, weil wir Erfolg haben. (lacht) Und ich denke wir arbeiten gut zusammen. Wir ergänzen uns gut. 
Dazu sind wir zur Zeit auch noch mehr gezwungen. Denn die Lage der Mannschaft wird eng. Wir haben viele verletzte Spieler und da müssen wir noch mehr arbeiten und zusammenhalten.

Wie bewertest du eure Zusammenarbeit?

Positiv. Anfangs musste man sich erst einmal kennen lernen und schauen wie der andere tickt. Mit der Zeit hat sich das jetzt super entwickelt. Man fühlt sich super aufgehoben und ich bin mit der Zusammenarbeit sehr zufrieden. 

Am Sonntag steht das nächste Spitzenspiel an. Was erwartest du beim Spiel gegen den SV Isinger?

Es erwartet uns ein sehr emotionaler und sehr motivierter Gegner und vor allem ein körperlich harter Gegner. Die werden uns anständig auf die Füße treten. Da müssen wir intelligent spielen, um das Spiel auch für uns zu gestalten. 

Der SV Isinger ist als ganz spezielles Pflaster bekannt.

Ja, die haben schon ihre Eigenarten. Es ist bekannt, den Verein kenne ich schon sehr lange. Wenn wir da hinkommen, dann wissen wir immer, das es ist ein heißes Pflaster. 

Ist das eine Stimmung, die einen auch beflügeln kann?

Ja, das könnte sein. Wir wissen ja was auf uns zu kommt. Und wenn die so wollen, dann können wir auch! Ich kann mir schon vorstellen, dass es eine Mannschaft beflügeln kann

Wie bewertest du die Leistung des Trainerteams?

Beim TC Freisenbruch erhält das Trainerteam ständig eine Rückmeldung über ihre Arbeit. Denn die Online-Teammanager entscheiden nicht nur über die Aufstellung und die Finanzen, sondern auch über die Besetzung des Trainerstuhls. 

Hört sich hart an, aber es ist transparenter und ehrlicher als bei jedem Bundesligisten!

vs.
Tabelle
  • 4. SUS Niederbonsfeld
  • 5. SV Leite 19/65
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. FC Kray II
  • 8. SV Burgaltendorf II
Nächstes Spiel
SV Heißen
vs.
TC Freisenbruch
20.01.19 - 14:30