"Drei Punkte sind immer wichtig!" | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.

"Drei Punkte sind immer wichtig!"

15.09.2018
Trainer Peter Schäfer im Spieltagsinterview

Vor der anstehenden Partie gegen den DJK BW Mintard haben wir Cheftrainer Peter Schäfer zum Spieltagsinterview getroffen. Der TC Freisenbruch kämpft vor der Partie gegen Mintard mit Personalnot.

Euer Gegner hat in der letzten Saison lange gegen den Abstieg gespielt, sich letztendlich aber aus eigener Kraft retten können. In den ersten Partien gelang es bisher nur einen Punkt einzufahren. Wie stark schätzt du die Mintarder in diesem Jahr ein?

Sie gehören sicherlich nicht zu den Topmannschaften der Liga, aber wir wissen aus der Vergangenheit, dass sie stark genug sind uns zu schlagen.

Im Vorbericht zum Spiel wurden wir bereits an die bittere Niederlage im Rückspiel der letzten Saison erinnert. Ist das für euch noch präsent, habt ihr gegen Mintard noch etwas gut zu machen? Oder spielt das keine Rolle mehr?

Natürlich denkt man daran. Das war ein katastrophales Ergebnis für uns und natürlich wollen wir es am Sonntag besser machen.

Genug zum Gegner: Wie ist Dein Team nach der letzten Niederlage drauf?

Die Niederlage bzw. das schlechte Ergebnis ist kein Problem für das bevorstehende Spiel denke ich. Ein Problem sind eher die vielen Verletzten und angeschlagenen Spieler. Aber das sind bekanntlich alles keine Ausreden. Die Jungs, die am Sonntag auf dem Platz stehen, sind gefragt. Und diese Jungs werden auch top motiviert sein.

Die Niederlage gegen Teutonia war insbesondere aufgrund der zahlreichen Verletzungen besonders bitter. Wie sieht so kurz vor dem Spiel nun die Personalsituation bei euch aus?

Ziemlich bescheiden. Es fallen definitiv sieben Feldspieler aus. Dazu kommen fünf Spieler die noch fraglich sind. Aber wie bereits gesagt, am Ende kommt es auf die Jungs an, die auf dem Platz stehen und nicht auf diejenigen die fehlen.

Das Tabellenmittelfeld liegt noch sehr nah beieinander, schließlich sind ja auch erst vier Partien gespielt. Wie wichtig ist es dennoch, sich jetzt schon dort festzusetzen?

Es geht um drei Punkte, die können wir gut gebrauchen. Drei Punkte sind immer wichtig.

Aufstellung

Spielerwechsel

Torschützen

TC Freisenbruch
vs.
DJK Blau-Weiß Mintard II
Anstoss

16.09.2018

11:00 Uhr

Derby Faktor
16Kilometer
Spielort
Waldweg 14
45279 Essen
Tabelle
  • 4. SUS Niederbonsfeld
  • 5. SV Leite 19/65
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. FC Kray II
  • 8. SV Burgaltendorf II
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
SUS Niederbonsfeld
24.02.19 - 11:00