«Ein rundum gelungenes Wochenende!» | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
«Ein rundum gelungenes Wochenende!»

«Ein rundum gelungenes Wochenende!»

16.07.2018
Trainingslager in Norden war ein voller Erfolg

Am Freitag machte sich die Truppe aus Essen auf den Weg an die ostfriesische Nordseeküste. Das Wochenende stand ganz im Zeichen der Sommervorbereitung: schweißtreibende Trainingseinheiten und Taktikschulung bis der Kopf raucht. Den Jungs vom TC Freisenbruch standen drei anstrengende, ereignisreiche Tage bevor. Trainer Schäfer blickt mehr als zufrieden auf die Tage in Norden zurück „Wir haben die Zeit intensiv genutzt. Wir hatten die Möglichkeit viele Dinge zu besprechen, die im Kreisligaalltag aufgrund von Zeitmangel oft zu kurz kommen.“

Direkt nach der Anreise am Freitag stand bereits die erste Trainingseinheit auf dem Plan. Nach Passspielübungen und Torschusstraining lies Schäfer das Team einen Ausdauerparcour absolvieren. „Wir freuen uns, dass Kuvi langsam wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann. Er hat bereits am Freitag einige Übungen mit der Mannschaft absolvieren können.“ Nach der Trainingseinheit auf dem Platz folgte dann am Abend noch eine Theorieeinheit, die für die nicht anwesenden Spieler auf Video aufgezeichnet wurde.

Der zweite Tag im Trainingslager

Der Samstagmorgen lockte mit einer Ausdauereinheit am Strand. Einige der zuhause gebliebenen Spieler absolvierten die Laufeinheit ebenfalls an der heimischen Ruhr. Am Mittag folgte dann eine weitere Einheit auf dem Platz, bei der grundlegende Trainingsinhalte im Fokus standen: Ballannahme, Passspiel und Ballführung.

Noch am selben Tag stand dann auch die Partie gegen den FC Norden auf dem Plan. Der Bezirksligist entpuppte sich als starker Gegner, gegen den sich das Team letztendlich mit 3-1 geschlagen geben musste. „Ich war mehr als zufrieden mit der Leistung, die die Jungs hier gezeigt haben. Das Ergebnis ist in diesem Fall zweitrangig. Wir lagen 2-1 hinten, sind dann auf den Ausgleich gegangen und haben hinten aufgemacht. So haben wir dann letztendlich das dritte Gegentor kassiert“, kommentiert Trainer Schäfer. „Ich habe viele gute Ansätze gesehen. Grade nach den anstrengenden Trainingseinheiten haben die Jungs hier Biss bewiesen. Wir haben viel gesprochen auf dem Platz. Das hat mir gut gefallen.“

Im Anschluss an das Spiel stand noch eine knackige letzte Einheit für den Tag an: Mit Zirkeltraining und Überzahlspiel entließ Schäfer seine Mannschaft im Anschluss in den verdienten Feierabend.

Abschlusstraining in Norden mit Theorieeinheit

Den Sonntag rundete dann eine zusammengesetzte Trainingseinheit aus Theorie, intensiven Intervallläufen und abschließend einer Variation verschiedener Spielformen ab. „Das gesamte Trainerteam kann der gesamten Mannschaft nur ein Lob aussprechen. Alle haben sich reingehangen und ihre Leistung abgerufen. Auch die Neuzugänge haben sich bereits super integriert und sind von der Mannschaft gut aufgenommen worden. Ein rundum gelungenes Wochenende!“

Neben intensiven Trainingseinheiten kam der Spaß natürlich auch nicht zu kurz. Unter anderem haben drei unserer Online-Manager den Weg nach Norden ins Trainingslager gefunden, um die Jungs sogar dort vor Ort zu unterstützen. „Das ist schon was Besonderes, dass bestärkt uns nicht nur in unserer Idee unserer Manager-Plattform, sondern ist auch toll für die Jungs!“, erzählt Schäfer. „An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal für die tolle Planung und den reibungslosen Ablauf des Trainingslagers bedanken. Hier haben grade auch unsere fleißigen Helfer Bent und Steffi zu beigetragen, die uns nach Norden begleitet haben.“

Aufstellung

Spielerwechsel

Torschützen

TC Freisenbruch
1
:
3
FC Norden
Anstoss

14.07.2018

15:00 Uhr

Derby Faktor
239.67Kilometer
Spielort
Waldweg 14
45279 Essen
Tabelle
    Nächstes Spiel
    TC Freisenbruch
    vs.
    Fortuna Bredeney
    19.08.18 - 11:00