»Erwachsen bist Du noch oft genug« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Erwachsen bist Du noch oft genug«

»Erwachsen bist Du noch oft genug«

22.11.2016
Sascha Zang im Portrait

Wer ist der verrückteste Teamkollege? Wo steht der TC in fünf Jahren? Mit wem würde gerne mal für eine Woche getauscht werden? Diese und viele weitere Fragen stellten wir unserer Mannschaft in der Saison-Vorbereitung, um sie ein wenig besser kennenzulernen. Damit auch unsere Teammanager mehr über die Eigenschaften und Vorlieben der Jungs erfahren, veröffentlichen wir nach und nach die Ergebnisse des Fragebogens.

Sascha Zang
Spiele: 22
Tore: 0
Spielerprofil

Heute beschäftigen wir uns mit Sascha Zang, der von seinen Teamkollegen „Zange“ genannt wird. Der 28-Jährige steht hinter der Mannschaft wie kein Zweiter, beschreibt sie als „geile Truppe“ und den Wechsel zum TC als Erlebnis, das ihn in seinem Leben stolz macht. Grund dafür ist unter anderem die Harmonie im Team. Zange selbst versteht sich besonders gut mit Marvin Schadhof, den er als verrücktesten Mitspieler wählt. Auch umgekehrt ist dies der Fall, sodass man die beiden Defensivspieler gut und gerne als Team Chaos bezeichnen könnte. 

Team Chaos ist auch gerne neben dem Platz in Aktion. So waren die beiden mit einigen Teamkollegen vor kurzem den neuen Dragonball-Film im Kino anschauen. Bei solchen Aktivitäten zeigt sich der wahre Fan: Sascha, der den Film auf Japanisch natürlich bereits gesehen hatte, trug zur deutschen Prämiere ein Son Goku-Shirt. Um sich über die Handlung des Films angemessen austauschen zu können, würde Zange zudem gerne mal mit Son Goku essen gehen. Nach diversen Tipps vom Profi würde er im Anschluss für eine Woche mit diesem tauschen und den Einsatz des „Kamehameha“ perfektionieren - der Meisterschaft des TC stünde dann wirklich gar nichts mehr im Wege. 

In 5 Jahren in der Regionalliga

Doch auch ohne Hilfe durch die „Schockwelle der alten Ahnen“ sieht Zange die Zukunft des Vereins positiv und wünscht sich, in 5 Jahren mit der Mannschaft in der Regionalliga spielen zu können. Den Support der Fans und das Engagement im Managerspiel schätzt der Spieler sehr und bedankt sich mit folgender Message: „Ihr seid die Geilsten!“. Auch für Zange selbst ist Fußball neben der Familie das Wichtigste im Leben. Diese Leidenschaft entstand schon jungen Jahren, als der kleine Sascha mit einem Kinderriegel in der Hand die Geschehnisse rund um Captain Tsubasa verfolgte.  

Apropos Kinderriegel! Selten drückt ein Lieblingsessen das Lebensmotto eines Menschen so gut aus wie in diesem Fall, denn der Werbeslogan der Süßigkeit „Erwachsen bist Du noch oft genug“ könnte ebenso gut aus dem Zitatenschatz unserer Nummer 14 stammen. In diesem Sinne – bleib so, wie du bist, Zange!

Soll Sascha Zang im nächsten Spiel wieder in der Startelf stehen? DU hast es in der Hand!

Bislang durfte Zange zehnmal auflaufen und erzielte dabei zwei Tore und bereitete vier Treffer vor. Zurückgeworfen durch einen längeren Urlaub im Sommer und Verletzungen gehört er mittlerweile zu den Stammgästen im Training, auch wenn er über die gesamte Saison gesehen, nur an 60% der Trainingseinheiten teilnehmen konnte!

Tabelle
  • 4. SUS Niederbonsfeld
  • 5. SV Leite 19/65
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. FC Kray II
  • 8. SV Burgaltendorf II
Nächstes Spiel
VfB Frohnhausen
vs.
TC Freisenbruch
27.01.19 - 11:00