Freisenbruch trauert um Mike Möllensiep | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Freisenbruch trauert um Mike Möllensiep

Freisenbruch trauert um Mike Möllensiep

14.05.2019
Aufstiegstrainer mit nur 43 Jahren verstorben

Traurige Nachrichten beim TC Freisenbruch. Aufstiegstrainer Mike Möllensiep ist am Dienstag (14.5.2019) im Alter von nur 43 Jahren nach langer, schwerer Krankheit verstorben.

Möllensiep trainierte den TC Freisenbruch in der Saison 2016/17 und führte die Mannschaft auf Anhieb gemeinsam mit den Online-Managern zur Meisterschaft in der Kreisliga B und damit zum Aufstieg in die A-Liga.

In der Aufstiegssaison stand er nicht nur an der Seitenlinie, sondern half mit seiner Erfahrung der Mannschaft auch in 22 Spielen auf dem Feld und erzielte dabei sechs Treffer.

Nach nur einer Saison trennten sich wieder die Wege von Mike Möllensiep und dem TC Freisenbruch. Möllensiep wollte nach eigenem Bekunden wieder "ins normale Trainerleben zurückkehren".

 

In seiner Karriere absolvierte er zwei Bundesliga Spiele für den FC Schalke 04 und gehörte dem legendären Eurofighter Kader an, der 1997 den UEFA Cup nach Gelsenkirchen holte. Danach kickte er unter anderen für den VfB Lübeck, Dynamo Dresden, den ETB Schwarz Weiß Essen und den KFC Uerdingen.

 

 

Der TC Freisenbruch wird seinen Aufstiegshelden Mike Möllensiep immer in Erinnerung behalten und sind im dankbar für seine Verdienste auf und besonders neben dem Platz.

Mölle, wie er von Fans und Freunden genannt wurde, hinterlässt zwei Kinder und seine Ehefrau. Wir wünschen seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft diese schwere Zeit zu überstehen!

 

Große Trauer um Mike Möllensiep

Tabelle
  • 4. SV Leite 19/65
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. SF Niederwenigern II
  • 8. Teutonia Überruhr
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
SC Werden-Heidhausen
26.05.19 - 11:00