»Im Derby zählt die Tabelle nicht« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Im Derby zählt die Tabelle nicht«

»Im Derby zählt die Tabelle nicht«

23.03.2018
Im Duell gegen den Stadtteil-Rivalen Preußen Eiberg muss am Sonntag ein Sieg her

Wir treffen Cheftrainer Peter Schäfer vor dem Lokalderby gegen Preußen Eiberg zum Interview.  Nach der erneuten Spielabsage am Donnerstagabend liegt der Fokus der Mannschaft nun ausschließlich auf dem Stadtteilderby.

Wie hat das Team die erneute Absage des für Donnerstagabend angesetzten Nachholspiels gegen den Tabellenführer aufgenommen?

Die Jungs hätten natürlich lieber gespielt. Das ist natürlich klar. Der Schiedsrichter war ziemlich früh vor Ort und hat das Spielfeld für unbespielbar erklärt. Das war gut, denn so gab es kein langes Warten. Das Derby am Sonntag bei Preußen Eiberg war aber eh sofort in den Köpfen der Jungs und deshalb war Heisingen dann auch schnell vergessen.

 

Diese Spiele haben ihre eigenen Regeln

Peter Schäfer

Sind die Jungs besonders motiviert nun am Sonntag gegen den direkten Lokalrivalen was Zählbares zu holen?

Im Derby zählt die Tabelle nicht. Diese Spiele haben ihre eigenen Regeln. Bei den Steeler Meisterschaften haben wir zuletzt in der Sommervorbereitung mit 1-3 in Eiberg verloren und das letzte Pflichtspiel in Eiberg aus der Saison 2015/16 haben wir sogar 2-7 verloren. Wir laufen rüber, um das vergessen zu machen.

Die Rückkehr des Bundesligaprofis Thomas Cichon in das Traineramt bei Preußen Eiberg ist ein Paukenschlag in der Kreisliga. Rechnest du, damit, dass Preußen jetzt besonders motiviert sein könnte?

In Kray scheint der Trainerwechsel zunächst gefruchtet zu haben. Dort haben sie nach 0-2 Rückstand noch ein 2-2 geholt. Im Hinspiel haben wir sie auch mit Thomas Cichon an der Seitenlinie 2-0 geschlagen.

Im Hinspiel hat der TC Freisenbruch im Bergmansbusch gegen Eiberg drei Punkte geholt. Welche Stärken können und müssen wir Sonntag gegen Preußen ausspielen um uns auch im Rückspiel die Punkte zu sichern?

Jeder Einzelne muss Kunstrasen fressen!

vs.
Tabelle
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. SF Niederwenigern II
  • 7. TC Freisenbruch
  • 8. FC Kray II
  • 9. Teutonia Überruhr
Nächstes Spiel
FC Kray II
vs.
TC Freisenbruch
21.10.18 - 11:00