»Jeder Platz zählt!« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Jeder Platz zählt!«

»Jeder Platz zählt!«

11.05.2018
Trainer Schäfer im Spieltagsinterview vor dem Duell gegen Bredeney

Vor dem Spiel gegen Fortuna Bredeney haben wir Trainer Peter Schäfer zum Interview getroffen. Das Duell ist das vorletzte in dieser Saison, der TCF kann also noch maximal sechs Punkte erspielen um sein Saisonziel – eine Top 6 – Platzierung – zu erreichen.

So schnell kann es gehen: Die letzten beiden Meisterschaftsspiele stehen vor der Tür. Der Aufsteiger steht mit dem Heisinger SV seit Wochen fest, aber grade im Tabellenmittelfeld als auch im Abstiegskampf ist noch alles offen. Hast du vor der Saison erwartet, dass die Teams so auf Augenhöhe spielen?

Eigentlich schon, wir haben uns bei unserer Zielsetzung für diese Saison auch an unserem Lokalrivalen Preussen Eiberg orientiert. Eiberg ist im letzten Jahr 6er geworden, wir waren uns sicher, dass wir uns mit ihnen messen können. Das Eiberg nun mit dem selbem Kader gegen den Abstieg spielt, spricht für eine ausgeglichene Liga.

Wie geht die Mannschaft aktuell mit der Situation um, dass ihr theoretisch sogar noch auf Rang fünf vorrücken könnt, im schlechtesten Fall aber auch bis auf Rang neun abrutschen? Wie groß ist der Druck?

Wir haben im Verlaufe der Saison immer wieder zahlreiche Ausfälle verkraften müssen, zum Teil auch langfristig. Wir schauen deshalb schon seit langem von Spiel zu Spiel. Druck verspüren wir dabei nicht, aber man hat gegen Werden gesehen, dass sich die Jungs auch nicht kampflos aufgeben. Das merkt man auch in den Trainingsspielen.

Musst Du die Jungs jetzt noch einmal richtig motivieren oder ist die Motivation sowieso schon hoch?

Ich gehe davon aus, dass die Jungs mit einem Heimsieg im Gepäck ihre Mallorca-Fahrt antreten möchten. Abgesehen davon geht es nach wie vor um Punkte. Jeder Platz zählt, um auch mit einem guten Gefühl in die neue Saison zu starten.

Bredeney befindet sich voll im Abstiegskampf, kann den direkten Klassenerhalt aber noch schaffen. Zudem hat die Mannschaft letzte Woche den FC Kray mit 4:1 abgefrühstückt. Ist die Fortuna wieder ein Gegner, der leicht zu unterschätzen ist?

Wir können es uns nicht leisten den Gegner zu unterschätzen, dann geht es definitiv nach hinten los am Sonntag. Wenn wir den Heimsieg wollen, dann müssen wir dafür auch eine entsprechende Leistung abrufen

vs.
Tabelle
  • 6. FC Kray II
  • 7. SF Niederwenigern II
  • 8. TC Freisenbruch
  • 9. Teutonia Überruhr
  • 10. ESG 99/06
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
SV Isinger
29.10.18 - 11:00