Jörn Parakenings– Verrückt, verrückter, Para | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Jörn Parakenings– Verrückt, verrückter, Para

Jörn Parakenings– Verrückt, verrückter, Para

04.04.2017
Mittelstürmer Parakenings im Portrait

Um unsere Jungs ein bisschen besser kennenzulernen, haben wir sie in der Saison-Vorbereitung einen Fragebogen ausfüllen lassen. Die Vorlieben und Eigenschaften der Spieler möchten wir nun mit unseren Usern teilen, ebenso wie deren Kindheitshelden, Lieblingsurlaubsorte und vieles mehr.

Jörn Parakenings
Spiele: 23
Tore: 12
Spielerprofil

Heute steht Jörn Parakenings im Vordergrund, der von Freunden und Fans kurz „Para“ gerufen wird. Trotz seines jungen Alters – Para ist das Küken des Teams– ist der Stürmer nicht auf den Mund gefallen und bestens in die Mannschaft integriert. Von seinen Mitspielern wurde er mit deutlicher Mehrheit zum verrücktesten Teamkollegen gewählt; Marvin Voßnacke äußerte sogar den Wunsch, für eine Woche mit Para tauschen zu wollen. Er selbst wollte sich nicht auf nur einen Mitspieler festlegen und beantwortete die Frage „Der verrückteste Teamkollege ist…?“ daher ganz salopp mit „verrückt“ – eindeutig die originellste Antwort in dieser Kategorie.

Dass es dem Johnny-Däpp-Fan nicht an Humor und Einfallsreichtum mangelt, stellt er im Fragebogen gleich mehrfach unter Beweis. So beschreibt er seine Traum-Rolle in einem Film wie folgt „Der Typ, der am Anfang verschwindet und erst am Ende wieder auftaucht“. Manch einen mag diese Beschreibung an den Film „Hangover“ erinnern und obwohl Para wohl in nächster Zeit keine Hochzeit plant, traut man dem sympathischen, aber chaotischen Spieler ein solches Abenteuer durchaus zu. Als Location würde Para jedoch eher seinen Lieblingsurlaubsort Mallorca wählen. Dort hätte er nicht nur die Chance Mike Krüger zu treffen, mit dem er gerne mal für eine Woche tauschen würde, sondern auch ein Mangel an Hopfen wäre nicht zu befürchten. Sicher nicht ganz ernst gemeint, gab unsere Nummer 9 dies im Fragebogen als Grundnahrungsmittel an – sieben Bier sind eben eine Mahlzeit.

Wenn ich ein Superheld wäre, dann wäre ich gerne wie IronMan. Denn der hat super viel Kohle!

Jörn Parakenings

Natürlich steckt in Para ebenso eine gemütliche und bodenständige Seite. So schaut der Schalke-Fan gerne in Jogginghose Sportschau und setzt seine Familie an höchste Stelle. Auch den TC Freisenbruch hat er fest ins Herz geschlossen – auf seinen Wechsel zum Club ist er nicht nur besonders stolz, er sieht sich selbst auch in fünf Jahren noch im Bergmannsbusch. Die Liebe zum Fußball bildete sich im Übrigen schon im Kindheitsalter, Captain Tsubasa war sein absolutes Idol. Heute würde er gerne mal mit Lothar Matthäus essen gehen; Tipps zum Thema Frauen, pardon, zum Thema Fußball können schließlich nie schaden.

Da es fußballerisch momentan sehr gut läuft, hat Para für unsere Fans nur eine Botschaft „Weiter so!“. Diese Message können wir nur an unseren Goalgetter zurückgeben!

Tabelle
  • 4. SUS Niederbonsfeld
  • 5. SV Leite 19/65
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. FC Kray II
  • 8. SV Burgaltendorf II
Nächstes Spiel
SV Heißen
vs.
TC Freisenbruch
20.01.19 - 14:30