Nach Heimsieg auch Auswärtserfolg? | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Nach Heimsieg auch Auswärtserfolg?

Nach Heimsieg auch Auswärtserfolg?

23.08.2018
Mit einem Sieg im Gepäck reist der TC am Sonntag nach Hattingen

Gerade noch Saisonvorbereitung und jetzt schon wieder mittendrin im Ligaalltag: Am kommenden Sonntag reist der TC Freisenbruch nach dem erfolgreichen Auftakt zum ersten Auswärtsspiel der Saison nach SuS Niederbonsfeld.

Bereits in der letzten Saison bestritten die Freisenbrucher zwei Spiele in der Meisterschaft gegen das Team aus Hattingen, darunter auch das Saisonfinale im Juni. Während Niederbonsfeld das Hinspiel noch mit 2-0 für sich entscheiden konnte, gelang den Freisenbruchern zum Saisonabschluss ein 5-0 Sieg im Bergmannsbusch.

Damit entschieden die Freisenbrucher den engen Kampf um Rang fünf in der Abschlusstabelle für sich, während SuS Niederbonsfeld die Saison mit einem siebten Tabellenplatz und vier Punkten Rückstand auf den TC beendete.

Zum Saisonauftakt besiegten die Freisenbrucher am vergangegen Wochenende Fortuna Bredeney. Damit reist das Team mit einem Sieg im Rücken nach Hattingen. Niederbonsfeld hingegen kassierte im ersten Match eine schallende 0-5 Klatsche gegen den Viertplatzierten aus dem Vorjahr, SC Werden-Heidhausen.

Niederbonsfeld stellte jedoch in der letzten Saison mit acht Siegen und zwei Unentschieden aus 14 Spielen unter Beweis, dass sie insbesondere zuhause nicht zu unterschätzen sind. Den Jungs aus Freisenbruch gelangen in der Saison 2017 / 2018 zudem nur drei Siege und drei Unentschieden auswärts, in acht Partien konnte das Team von Chefcoach Peter Schäfer hingegen auf auswärtigen Platzanlagen gar nicht punkten.

Wer am Sonntag Punkte einfahren will, wird Leistung zeigen müssen

Spielentscheidend wird im Duell der beiden (vermutliche) auf Augenhöhe agierenden Mannschaften sein, welchem Team es am Sonntag besser gelingt seine potenzielle Leistung abzurufen. Zuletzt zeigten die Freisenbrucher gegen Bredeney, dass sie in der Lage sind, aus der Vorbereitung direkt in den Meisterschaftsmodus zuschalten. Niederbonsfeld erwischte mit dem SC Werden-Heidhausen zum Saisonauftakt einen starken Gegner. Dementsprechend heiß wird das von Stefan Kronen trainierte Team sein, nach der deutlichen Niederlage nun die ersten Punkte zu verbuchen.

Anpfiff ist am Sonntag, den 26.08.2018 um 15.30 auf dem Kunstrasenplatz an der Kohlenstraße in Hattingen.

Aufstellung

Spielerwechsel

Torschützen

SUS Niederbonsfeld
3
:
1
TC Freisenbruch
Anstoss

26.08.2018

15:30 Uhr

Derby Faktor
7.43Kilometer
Spielort
Kohlenstraße 436
45529 Hattingen
Tabelle
  • 4. SuS Haarzopf
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. FC Kray II
  • 8. SF Niederwenigern II
Nächstes Spiel
SC Werden-Heidhausen
vs.
TC Freisenbruch
18.11.18 - 15:00