»Teutonia muss unbedingt gewinnen!« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Teutonia muss unbedingt gewinnen!«

»Teutonia muss unbedingt gewinnen!«

21.04.2017
Mike Möllensiep über das Spiel gegen Überruhr

Spitzenspiel in Überruhr. Der TC Freisenbruch trifft am Sonntag um 15.30 Uhr auf Verfolger Teutonia Überruhr. Wir sprachen mit Trainer Mike Möllensiep über das kommende Spiel und die Stimmung in der Mannschaft.

Teutonia Überruhr liegt elf Punkte hinter dem TC Freisenbruch. Sieben Spiele, also 21 Punkte sind noch zu holen. Wenn der TC Freisenbruch die nächsten beide Spiele gewinnt, dann können bereits die Sektkorken knallen! Also steht dem TC Freisenbruch ein wichtiges und hartumkämpftes Spiel bevor!

Meine Aufregung hält sich noch in Grenzen!

Mike Möllensiep

Sonntag treffen wir auf Teutonia Überuhr. Wie ist deine Stimmung? Wie groß ist die Vorfreude? Bist du schon aufgeregt?

Die Stimmung allgemein in der Mannschaft, also nicht nur bei mir ist sehr gut. Die Vorfreude ist natürlich groß und für solche Spiele lieben wir doch eigentlich unseren Sport. Meine Aufregung hält sich noch in Grenzen. Die Anspannung steigt meistens erst kurz vor dem Spiel.

Wie war die Stimmung beim Training?

Die Stimmung war trotz der geringen Teilnehmerzahl beim Training sehr positiv. Auf Grund von verletzten und Krankheiten waren wir diese Woche leider etwas dezimiert.

Welche Erinnerungen hast du an das Hinspiel?

Es war ein richtig packendes Match, mit großen Kampf auf beiden Seiten. Ich glaube aber auf Grund der zweiten Halbzeit und unserem Chancenplus, war es letztendlich ein verdientes Ergebnis. Die Mannschaft hat damals den Sieg erzwungen.

Die besten Szenen aus dem Hinspiel

Die Personalsituation hat sich wieder ein wenig entspannt. Jörn Parakenings steht wieder bereit. Beruhigt dich das ein wenig?

Schön das Para wieder dabei ist. Uns fehlen im Sturm auch etwas die Alternativen, obwohl Denis seine Sache sehr gut gemacht hat. Seine Position sehe ich aber eher wo anders. Para ist durch seine Dribbelstärke und Schnelligkeit ein wichtiger Spieler für uns, allerdings auch nur wenn er 100% fit ist.

Leider fällt uns Maurice Peus schon seit zwei Wochen aus, der bis dato eine überragende Saison gespielt hat.

Was für einen Gegner erwartest du?

Einen hochmotivierten und kampfstarken Gegner mit einer offensiveren Ausrichtung als im Hinspiel. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe, wo die Tagesform entscheiden wird.

Wer steht mehr unter Druck? Teutonia Überruhr die unbedingt gewinnen müssen um Freisenbruch noch einzuholen oder deine Mannschaft die noch ins straucheln geraten kann?

Vielleicht liegt der etwas größere Druck bei TTÜ, weil Sie unbedingt gewinnen müssen. Aber wir haben an uns selbst den Anspruch jedes Spiel zu gewinnen, uns weiter abzusetzen und stehen deswegen schon die ganze Saison unter Druck. Deswegen macht das für uns keinen Unterschied.

Teutonia hat schon über 100 Tore erzielt. So wie es aussieht, scheint jeder Spieler in dieser Mannschaft das Tor zu treffen. Denn bis auf Nawin Tahmass sticht kein Spieler in der Torjägerliste hervor. Macht dies den Gegner schwer auszurechnen?

Naja, bei uns ist es ja ähnlich. Wir haben auch sehr viele Spieler, die sich schon in die Torjägerliste eintragen konnten und mit Crone und Para zwei, die dabei herausragen. Für mich wird das Spiel auch nicht in der Offensive entschieden.

Was für Wünsche hast du für Sonntag?

Das ganze Team hofft auf eine zahlreiche Unterstützung unserer Fans und den Team Managern.

 

Lies auch unseren Vorbericht >>

 

 

Schick die beste Elf ins Rennen!

Auch gegen Teutonia Überruhr hast du es in der Hand! Wer soll gegen Teutonia Überruhr in der Startelf stehen? Stimm jetzt ab und stell die Mannschaft auf!

Und erfahre noch mehr Infos über den TC Freisenbruch, die Spieler und über den Gegner Teutonia Überruhr!

vs.
Tabelle
  • 4. SV Leite 19/65
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. TC Freisenbruch
  • 7. SF Niederwenigern II
  • 8. Teutonia Überruhr
Nächstes Spiel
TC Freisenbruch
vs.
SC Werden-Heidhausen
26.05.19 - 11:00