Traditionsduell als Testspiel | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
Traditionsduell als Testspiel

Traditionsduell als Testspiel

16.11.2016
Der SV Zweckel ist unser Testspielgegner

Der SV Zweckel II. ist Donnerstag unser Gegner beim Testspiel am Bergmannsbusch. Super, dass die Mannschaft so kurzfristig bereit ist zu uns zu reisen und das Testspiel absolviert. Und das, obwohl es sportlich gerade nicht rund läuft beim SV Zweckel 23.

Sowohl die erste Mannschaft in der Verbandsliga, als auch die Reserve in der Kreisliga A finden sich auf Abstiegsrängen wieder. Der Gegner des TCF hat nach 14 Spielen elf Niederlagen auf dem Konto und steht mit fünf Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. 15 Tore stehen 45 Gegentoren gegenüber. Trotzdem spielen die Männer von Mike Theis eine Liga über dem TC Freisenbruch und sollten daher nicht unterschätzt werden. Auch wenn es nur ein Testspiel ist, aber jeder Fußballer will Erfolgserlebnisse. Gerade dann, wenn es nicht so läuft.

Aus der Jugendabteilung könnte allerdings Verstärkung kommen. Die A-Junioren des SV Zweckel stehen in ihrer Liga auf Platz 1. Gut möglich, dass einige der Jungs für das Spiel gegen die Freisenbrucher in den Kader der zweiten Mannschaft berufen werden.

Ein Auswärtsspiel beim traditionsreichen Verein wäre übrigens auch eine Reise wert gewesen. Denn der SV Zweckel trägt seine Heimspiele seit dieser Saison im Stadion Gladbeck aus. Gladbecks größtes Sportstadion besitzt über 37.000 Plätze und steht unter Denkmalschutz. Die fast 90 Jahre alte „Vestische Kampfbahn“ verfügt allerdings über keine Flutlichtanlage, womit ein Spiel in den späten Abendstunden dort nicht möglich ist. Aber der Bergmannsbusch bietet ebenfalls einen gewissen Charme.

Sascha Zang
Spiele: 24
Tore: 1
Spielerprofil

Es dürfte also ein interessantes Spiel werden. Ein Aufstiegsaspirant trifft auf einen Abstiegskandidaten der höheren Liga. Ähnlich wie ein Relegationsspiel, nur dass es bei diesem Testspiel natürlich nicht mit der damit verbundenen Wichtigkeit ins Spiel geht. Nichtsdestotrotz ist das Spiel für alle Beteiligten beim TC eine Chance, sich für die erste Elf zu empfehlen. Gerade weil Mike Möllensiep gerne die Spieler sehen will, die sonst weniger Einsatzzeiten bekommen. Außerdem können so die wieder ins Training eingestiegenen Spieler wie Sascha Zang oder Marvin Voßnacke wieder Spielpraxis sammeln. Nach dem trainingsfreien Tag sollten alle soweit wie möglich erholt und fit sein. Anstoß ist Donnerstag um 19 Uhr im Bergmannsbusch.

Wer bekommt Einsatzzeit?

Auch bei einem Testspiel bestimmen die Online-Manager über die Aufstellung. Wem gibst du Spielpraxis? Wen wolltest du schon immer Mal in der ersten Elf sehen und hast jetzt endlich die Chacne allen zu beweisen, dass dein Favorit auch sonntags in die Startelf gehört? Du legst es fest beim TC Freisenbruch!

TC Freisenbruch
9
:
2
SV Zweckel II
Anstoss

17.11.2016

19:00 Uhr

Derby Faktor
17.98Kilometer
Spielort
Waldweg 14
45279 Essen
Tabelle
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. SF Niederwenigern II
  • 7. TC Freisenbruch
  • 8. ESG 99/06
  • 9. SV Burgaltendorf II
Nächstes Spiel
DJK Blau-Weiß Mintard II
vs.
TC Freisenbruch
24.03.19 - 13:00