»Von Anfang an wach und Gas gegeben« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Von Anfang an wach und Gas gegeben«

»Von Anfang an wach und Gas gegeben«

24.10.2016

Kuvintham Yogarathnam zeigte auch am Sonntagnachmittag nach seiner Einwechslung wieder eine starke Leistung, die sogar fast mit einem Tor gekrönt wurde. Zudem ist er bei fast jedem Training (73% Anwesenheit) dabei und stellt sich voll in den Dienst der Mannschaft, auch wenn er von den Online-Teammanagern nicht aufgestellt wird. Wir haben mit „Kuvy“, wie ihn seine Mitspieler nennen, nach dem wichtigen Kampfsieg gegen den SV Isinger gesprochen.

Was ist deine Einschätzung zum Spiel gegen den SV Isinger?

Heute waren wir wirklich von Anfang an wach und haben Gas gegeben. Leider haben wir den Elfmeter verschossen, da haben wir dann zwischendurch einen kleinen Hänger gehabt. In der zweiten Halbzeit sind wir dann aber wieder durchgestartet. Isinger hat nicht wirklich große Chancen gehabt. Mich hat der Sieg natürlich besonders gefreut, denn beim SVI spielen auch ein paar Kollegen von mir. So ist der 2:0 Sieg einfach fantastisch.

Was sagst du zur etwas härteren Spielweise des Gegners?

Das haben wir kommen sehen. Wir wussten, wie sie spielen. Zum Glück gab es aber keine schlimmen Aktionen oder jemand hat sich provozieren lassen. Es ist alles im Rahmen geblieben.

Die „Isinger Ultras“ haben Ihren Verein ziemlich lautstark angefeuert. Hat euch das beim Spiel beeinflusst oder habt ihr das gar nicht wirklich mitbekommen?

Also für uns war das glaub ich egal. Wir haben ja eigentlich immer so viele Zuschauer, da ist es immer laut. Die Isinger waren vielleicht ein bisschen übermotiviert durch die Stimmung, ansonsten war alles okay. Für uns hat das keine Rolle gespielt.

Genial der Junge, kann man nicht anders sagen

Kuvinthan Yogarathnam
Jörn Parakenings
Spiele: 0
Tore: 0
Spielerprofil

Was sagst du zu Doppeltorschütze und Derbyheld Jörn Parakenings?

Ja der ist genial. Er ist einfach immer da. Er verschießt den Elfmeter, dann macht er halt trotzdem zwei Hütten. Was soll man dazu sagen? Genial der Junge, kann man nicht anders sagen. Leider ist er momentan ein bisschen verletzt mit seinem Rücken, aber wenn er wieder hundertprozentig fit ist dann bringt er uns auf jeden Fall noch mehr weiter.

Sven Jansen stand heute wieder im Tor, nachdem er ein paar Wochen nicht aufgestellt wurde. Was denkst du über seine Leistung?

Ja er hat seine Sache auch gut gemacht heute. Er hatte zwar nicht viel zu tun, aber das, was kam, hat er sicher gepflückt. Sven hat ja schon in den ersten Wochen stark gespielt. Im Eins-gegen-Eins mit den Stürmern hat er uns schon so oft gerettet. Wir haben wirklich drei gute Torhüter, von daher brauchen wir uns da gar nicht verstecken. Egal, wer da hinten drin spielt.

Nächstes Spiel ist am Sonntag gegen Fortuna Bredeney. Folgt der nächste Sieg?

Das hoffe ich. Wir wollen gewinnen, wie immer. Wir sind gut drauf, es macht Spaß. Wenn wir so spielen wie heute, dann gewinnen wir auch. Da bin ich mir sicher. Wir werden alles dafür geben, wieder genauso konzentriert sein wie heute und keine Fehler machen. Dann gewinnen wir das Ding.

vs.
Tabelle
    Nächstes Spiel
    Essener SG 99/06
    vs.
    TC Freisenbruch
    20.07.19 - 16:30