»Wir haben gut mitgehalten« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Wir haben gut mitgehalten«

»Wir haben gut mitgehalten«

20.02.2017
Mike Möllensiep nach dem Testspiel gegen Kray II

Das dritte Testspiel gegen die zweite Mannschaft des FC Kray ist vorbei und man hat eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber den ersten beiden Testspielen gesehen. Das war auch nötig, denn gegen einen Bezirksligisten wäre man mit der Leistung der vorherigen Spiele untergegangen. Auch Mike Möllensiep zeigte sich nach dem Spiel zufrieden:

Mit dem Ergebnis gegen den FC Kray II kann man mehr als zufrieden sein! Wie hast du das Spiel gesehen?

In der ersten Halbzeit haben wir gut mitgehalten, haben immer wieder Nadelstiche gesetzt und sind auch nicht unverdient in Führung gegangen. Obwohl man sagen muss, dass Kray mehr Ballbesitz hatte und spielerisch etwas besser war. Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Kompliment aber für die zweite Halbzeit, wo wir eigentlich klar das Spiel bestimmt und dominiert haben. Wir waren taktisch diszipliniert und hatten einige sehr gute Torchancen. Kray hatte eigentlich nur noch den Pfostenschuss. Es war trotz der schwierigen Bodenverhältnisse eine Weiterentwicklung zu sehen. Das war ein Ziel des Trainerteams.

Wir haben drei neue Spieler im Winter dazu bekommen. Kann man nach den ersten Spielen sagen, dass wir uns verstärkt haben?

Mit Buschi und Andy Wehmöller auf jedenfall. Man muss aber abwarten wie Sie sich weiterentwickeln. Andre stand erst einmal im Kader und trainiert ja auch noch nicht mit uns, da ist es noch zu früh um eine Aussage zu treffen.

Stephan Stilleke musste verletzt gegen den FC Kray passen. Jörn Parakenings und Kuvinthan Yogarathnam mussten verletzt ausgewechselt werden.
Wie geht es bei den Dreien weiter?

Das muss man die nächsten Tage abwarten. Para hat wohl eine Prellung, eine schmerzhafte Geschichte. Es gilt auf die Zähne zu beißen, bei diesen Verletzungen kann aber nichts Schlimmeres passieren. Stephan wird Dienstag in einer Woche wieder einsteigen und mit Kuvi rechne ich eigentlich schon wieder am nächsten Trainingstag.

Ja, ich befürworte es.

Mike Möllensiep über den Auschluss von Marvin Voßnacke

Oliver Machon ist nach seiner langen Verletzungspause wieder Einsatzbereit. Wie weit ist er? Kann man bereits voll auf ihn bauen?

Er hat heute wieder einen Schritt nach vorn gemacht. Man darf nicht vergessen, dass er ca. vier Monate ausgefallen ist. Das braucht einfach seine Zeit. Er ist ein wichtiger Bestandteil in meinen Planungen und ich hoffe, dass er bis zum ersten Punktspiel wieder ein gewisses Leistungsniveau erreicht hat. Aber wie ich Oli kenne, mache ich mir da keine Sorgen.

Marvin Voßnacke musste die Mannschaft verlassen. Wie stehst du zur Entscheidung der Teammanager?

Ich mag Vossi als Typ und hoffe, dass er trotz allem seinen Weg macht. Wenn ich ehrlich sein soll, hätte schon eher gehandelt werden müssen. Läge die Verantwortung alleine bei mir, hätte es schon gegen Ende der Vorrunde Veränderungen gegeben und 2-3 andere Spieler neben Vossi hätten nicht mehr im Kader gestanden. Die Truppe ist intakt, arbeitet gut mit und jeder Einzelne versucht alles, um das gemeinsame große Ziel zu erreichen. Es gibt aber Spieler, denen alles andere wichtiger ist als der Fußball und der Erfolg des Teams. Sie bringen Unruhe, lassen das Team im Stich und machen was sie wollen. Das kann das Trainerteam nicht gut heißen. Aber nochmal zu der Frage: Ja, ich befürworte es.

Das nächste Testspiel steht schon bevor!

Und es ist auch gleichzeitig das letzte Testspiel, bevor es wieder richtig los geht! Gegen den SV Leithe liefert der TC Freisenbruch die Generalprobe vor dem ersten Saisonspiel ab. Aber viele Verletzte machen die Aufstellung schwer. Hilf den anderen Teammanagern und gib deine Aufstellung ab!

TC Freisenbruch
1
:
1
FC Kray II
Anstoss

19.02.2017

11:00 Uhr

Derby Faktor
2.52Kilometer
Spielort
Waldweg 14
45279 Essen
Tabelle
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. SF Niederwenigern II
  • 7. TC Freisenbruch
  • 8. ESG 99/06
  • 9. SV Burgaltendorf II
Nächstes Spiel
DJK Blau-Weiß Mintard II
vs.
TC Freisenbruch
24.03.19 - 13:00