"Wir müssen das abhaken" | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.

"Wir müssen das abhaken"

08.10.2018
Trainer Schäfer im Spieltagsinterview nach der bitteren Pleite beim FSV Kettwig

Cheftrainer Peter Schäfer stellt sich nach der krachenden Niederlage gegen den FSV Kettwig unseren Fragen zum letzten Spieltag. Die bevorstehende dritte Pokalrunde fordert vom Trainerteam eine schnelle Reaktion, um am kommenden Mittwoch gegen Essen-Nord wieder auf Erfolgskurs zu gelangen.


Hallo Peter! Wie sehr hast Du an der Niederlage gegen den FSV noch zu knacken?

Ich glaube wir müssen dieses Spiel abhaken. Wir sind mit großen Personalsorgen nach Kettwig gereist. Der Spielverlauf hat einfach dann auch nicht mehr hergegeben. Wir haben das Spiel bis zur Halbzeit eng gestalten können, aber in der Halbzeit mussten wir schon die nächsten drei wichtigen Stützen ersetzen. Irgendwann geht das dann auch einfach nicht mehr so eins zu eins. Wir haben in den letzten Wochen das Maximum aus der Situation herausgeholt. In der zweiten Halbzeit hat uns dann die Realität eingeholt. Wir hatten noch 9 von eigentlich 23 Spielern zur Verfügung. Wenn 14 Spieler ausfallen ist das zu viel für einen Gegner wie den FSV Kettwig.

Wir haben in den vergangenen Wochen das Maximum aus unserer Situation rausgeholt!

Peter Schäfer

In der ersten Halbzeit hat Dein Team noch stark dagegengehalten. Was hat für den Einbruch nach dem Wideranpfiff gesorgt?

Daniel Heising, Maurice Peus und Jörn Parakenings haben mir in der Halbzeit signalisiert, dass es nicht mehr weitergeht. Alle drei haben es trotzdem nochmal ein paar Minuten probiert. Dann traf uns ein Doppelschlag. Ein Sonntagsschuß und ein Eigentor kurz nach Wiederanpfiff und das Spiel nahm seinen Lauf. Wie schon gesagt, wir müssen das abhaken und nach vorne schauen.

Gibt es schon Neuigkeiten bezüglich der Schwere der verletzungsbedingt ausgewechselten Parakenings, Heising und Peus?

Mo Peus wird 4-6 Wochen ausfallen. Daniel Heising fehlt uns mindestens am Mittwoch im Pokal. Für Sonntag gibt es Hoffnung. Bei Para waren wir vorsichtig und hoffen, dass er am Mittwoch wieder ran kann. Steve Feind kommt am Mittwoch zurück und bei Michel Buschmann gibt es leise Hoffnungen. Dafür werden uns aber Tim Stränger und Björn Förster im Pokal fehlen.

Nach der hohen Niederlage wurden einige kritische Stimmen zum Auftritt laut. Co-Coach Elosgé hat nach dem Spiel per Videobotschaft Kontakt zu den Teammanagern aufgenommen, auch Du hast Dich im Forum direkt an die Community gewandt. Gehören die entbrannten Diskussionen für Dich in eurer aktuellen Situation dazu?

Das ist Teil unseres Konzeptes und gehört absolut dazu. Ich finde es auch grundsätzlich gut, wenn sich die Leute stark mit unserem Team und dem Club identifizieren und sich Gedanken machen. Bisher waren wir durchgehend erfolgreich und es gab nicht viel zu beklagen. Ohne die Verstärkung aus der 2.Mannschaft hätten wir nun aber keine elf Spieler auf dem Platz gehabt. So eine Situation ist für uns neu. Da kann aber keiner was für, wir haben einfach riesiges Verletzungspech. Das darf man einfach auch bei der Bewertung nicht vergessen. Kein Kreisligist und vermutlich auch die wenigsten höherklassigen Mannschaften spielen einfach so weiter, wenn 14 Mann ausfallen, die allesamt Kandidaten für die Startelf wären.

Aufstellung

Spielerwechsel

FSV Kettwig
vs.
TC Freisenbruch
Anstoss

07.10.2018

15:15 Uhr

Derby Faktor
13.42Kilometer
Spielort
Ruhrtalstraße 314
45219 Essen
Tabelle
  • 5. SUS Niederbonsfeld
  • 6. SF Niederwenigern II
  • 7. TC Freisenbruch
  • 8. FC Kray II
  • 9. Teutonia Überruhr
Nächstes Spiel
FC Kray II
vs.
TC Freisenbruch
21.10.18 - 11:00