»Wir müssen in jedem Spiel 100% geben« | TC Freisenbruch

#RealFootballManager

Wie Anstoß 3 oder FIFA Manager - aber in echt!

Ein richtiger Verein, mit realen Menschen und regulären Spielen!

Mitmachen!

#Aufstellung

Nicht der Trainer stellt die Mannschaft auf - sondern DU!

Mannschaft aufstellen!

#Finanzen

Verwalte die Finanzen des Vereins!

Ein neuer Stürmer oder doch lieber die Jugendabteilung aufbauen?

Mehr erfahren >

#Transfers

Spieler verpflichten - Verträge verlängern - Trainer entlassen

Du hast ALLE sportlichen Entscheidungen in der Hand!


Mehr erfahren >

#Mitmachen

Werde auch DU Online-Teammanager des TC Freisenbruch!

Beweise dich als Fußballmanager eines richtigen Fußballvereins!

Anmelden!
TC Freisenbruch von 1902 e.V.
»Wir müssen in jedem Spiel 100% geben«

»Wir müssen in jedem Spiel 100% geben«

30.09.2017
Interview: Trainer Sven Zocher vor dem Spiel gegen Niederwenigern

Eine aufregende Woche liegt hinter dem TC Freisenbruch. Zunächst konnte gegen die SG Kupferdreh Byfang ein hochverdienter Punkt eingefahren werden. Dann wurde der Beziksligist Winfried Kray aus dem Stadtpokal geworfen und am Wochenende folgte zunächst der Besuch auf dem Oktoberfest und am nächsten Tag der Sieg im Derby gegen Preußen Eiberg vor über 650 Zuschauern.

Nun wartet auf den TC Freisenbruch wieder der "Liga-Alltag". Nun muss die Mannschaft des TC Freisenbruch zeigen, dass sie den Schalter umlegen kann, denn mit den Sportfreunden Niederwenigern wartet eine starke Mannschaft auf den TC. Eine Elf die stärker ist, als es der derzeitige Tabellenplatz aussagt.

Vor dem Spiel am Sonntagmittag haben wir mit Freisenbruchs Chef-Trainer Sven Zocher gesprochen.

Am Sonntag warten die Sportfreunde Niederwenigern auf uns. Was für einen Gegner erwartest du?

Die Mannschaft von Niederwenigern ist deutlich stärker als es der Tabellenplatz derzeit aussagt. Die Spiele -auch gegen Top-Gegner waren knapp. Es erwartet uns ein sehr intensives Spiel.

In der letzten Saison hat Niederwenigern mit fast der identischen Mannschaft Platz fünf anvisiert und Platz acht „nur“ erreicht. Treffen wir also auf eine Mannschaft auf Augenhöhe?

Die Mannschaft muss am Sonntag zeigen, dass sie gewillt ist in jedem Spiel 100% Leidenschaft zu geben. Schaffen wir das, dann bin ich optimistisch.

Die letzte Woche war das Highlight unserer bisherigen Saison

Sven Zocher

Wie hast du die letzte Woche erlebt? Drei Spiele, zwei Siege, ein Unentschieden und eine große Party.
Die letzte Woche war natürlich das Highlight unserer bisherigen Saison. Es waren viele schöne, aber vor allem hart erkämpfte Momente dabei.

Dein Co-Trainer Ingo Elosge hat nach dem Derby-Sieg eine Siegesserie gefordert. Wie siehst du das?

Ingo hat eigentlich nur das gesagt, was unsere Mentalität sein sollte. In jedes Spiel mit Volldampf rein und dann können wir in jedem Spiel siegen. Ob es so kommt, werden wir bereits Sonntag sehen.

Tim Stränger
Spiele: 14
Tore: 9
Spielerprofil

Wie geht es Tim Stränger? Kann er am Wochenende wieder spielen?

Tim Stränger hat sich bei dem rüden Foulspiel am Sonntag im Derby das Nasenbein gebrochen und fällt nun leider sechs Wochen aus. Sehr schade für uns, aber erst recht für Tim, der mit guten Leistungen überzeugt hat.

Gegen Eiberg mussten auch Heiko Basel den Platz angeschlagen verlassen. Wie sieht es bei ihm für das Wochenende aus?

Heiko Basel und Michel Buschmann fallen leider beide fürs Wochenende aus. Buschi hatte die letzten 5-10 Minuten unter Schmerzen zu Ende gebracht und darf erst nächste Woche wieder auflaufen.

Eibergs Trainer Thomas Cichon hat den Auftritt seiner Mannschaft als „Damenmannschaft“ bezeichnet. Angesichts der Verletzungen und der starken Leistung unserer Mannschaft eine ziemlich respektlose Aussage. Wie stehst du dazu?

Was Herr Cichon da von sich gegeben hat ist sehr respektlos. Allerdings ist das bereits am Sonntag beim Derby losgegangen als permanent Karten von der Eiberger Bank gefordert wurden. Damit lassen wir das am besten auch, denn wir haben sportlich geantwortet.

Einige Spieler und auch du mussten am Donnerstag das Training krankheitsbedingt ausfallen lassen. Wie beurteilst du dennoch die Trainingswoche?

Die Trainingswoche war in Ordnung. Die Jungs haben einigermaßen gut trainiert. Mein Ausfall ist nicht so relevant, da Ingo und ich eh als Team operieren und alles absprechen und gemeinsam planen!

Aufstellung

Spielerwechsel

SF Niederwenigern II
vs.
TC Freisenbruch
Anstoss

01.10.2017

12:30 Uhr

Derby Faktor
5.03Kilometer
Spielort
Rüggenweg 13
45529 Hattingen
Tabelle
  • 5. SC Werden-Heidhausen
  • 6. ESG 99/06
  • 7. TC Freisenbruch
  • 8. FC Kray II
  • 9. DJK Blau-Weiß Mintard II
Nächstes Spiel
SV Leithe 19/65
vs.
TC Freisenbruch
29.10.17 - 15:00